19. Mai 2024
Startseite Skoda

Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke Skoda

Václav Laurin und Vaclav Klement begannen 1895 in Mladá Boleslav mit der Produktion von Fahrrädern. Vier Jahre später folgte die Fertigung von Motorrädern, weitere sechs Jahre später stiegen die beiden Tschechen in den Automobilbau ein. 1925 stieg der Maschinenbaukonzern Skoda bei der Firma Laurin und Klement ein. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Skoda verstaatlicht. Volkswagen gliederte 1991 Skoda als damals vierte Marke in den Konzern ein und leitete damit den Aufschwung des tschechischen Herstellers ein, der seinen Absatz von knapp 200.000 Einheiten damals auf 920.000 Verkäufen im Jahr 2013 steigerte. Mittelfristig sollen 1,5 Modelle pro Jahr verkauft werden.

Škoda Octavia: Upsizing und kleine Retuschen für den Bestseller

Škoda hat seinen Bestseller Octavia zart aufgefrischt. Die Summe der Neuerungen spricht eine klare Sprache: Mit den Fahreigenschaften ist der tschechische Hersteller offenbar ganz zufrieden.

ADAC: Dem Erdgasauto droht der Totalschaden

Gedacht war der CNG-Antrieb als umweltfreundliche Alternative zum üblichen Sprit. Doch es fehlt an Tankstellen und Ersatzteilen.

Skoda Kodiaq iV: Preis für Plug-in-Hybrid steht fest

0

Skoda hat die Preise für den Kodiaq iV bekannt gegeben. Das SUV kann wie der Superb Combi nun ab sofort mit einem reichweitenstarken Plug-in-Hybrid bestellt werden.

Skoda Kodiaq iV: Mehr Reichweite, schnelles Laden

0

Der Skoda Kodiaq gehört beim tschechischen Autobauer zu den beliebteren Modellen. Nun kommt die zweite Generation im Mai in den Handel.

Škoda Superb Combi: Ein Traum von Raum

Škoda bringt mit dem neuen Superb Combi ein Mittelklasse-Auto, das auch oben mithalten kann – nicht nur beim Format.

Skoda präsentiert Designstudie des Einstiegsstromers Epiq

0

Skoda gibt mit einer Designstudie einen Ausblick auf seinen kommenden Einstiegsstromer. Der Epiq soll wie der VW ID.2 und der Cupra Rebel 2026 auf den Markt kommen.

Skoda Superb Combi: Neue Optik, effizienter Antrieb

0

Der Skoda Superb ist das Flaggschiff des tschechischen Autobauers. Nun präsentiert die VW-Tochter den neuen Combi.

Skoda Octavia und Superb ab sofort bestellbar

0

Skoda hat die Bestellbücher für den Octavia und den Superb geöffnet. Bei Modelle gibt es neben der Limousine jeweils auch als Kombi.

Skoda Scala: Beim TÜV ohne gravierende Mängel

0

Der Skoda Scala bietet gute Platzverhältnisse – und das zu einem attraktiven Preis. Doch wie schlägt sich der Kleinwagen als Gebrauchtwagen beim TÜV?

Skoda Octavia: Verhaltenes Facelift für den Bestseller

0

Der Skoda Octavia ist mit weitem das wichtigste Modell der Marke. Nun erhalten Kombi und Limousine eine umfassende Überarbeitung.

Skoda-Deutschlandchef: Wir setzen 2024 weiter auf Angriff

0

Skoda ist auf dem deutschen Markt per November an Opel vorbeigezogen. Das Wachstum der Marke soll sich auch 2024 fortsetzen, wie Deutschland-Chef Jan-Hendrik Hülsmann sagte.

Skoda Enyaq: Mit mehr Power und Reichweite ins neue Jahr

0

Für Skoda hat sich das Elektro-SUV Enyaq zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Zum neuen Modelljahr bekommt er eine Überarbeitung.

Skoda Fabia: Keine Bange vor dem TÜV

0

Der Skoda Fabia ist beliebt. Kein Wunder, dass er zu den Bestsellern der VW-Tochter gehört. Ist er aber auch als Gebrauchtwagen zuverlässig?

Skoda Enyaq im Oktober beliebtestes Elektroauto

0

Der Skoda Enyaq ist im Oktober das beliebteste Elektroauto. Von dem Elektro-SUV des tschechischen Autobauers wurden im Vormonat 2579 Fahrzeuge neu zugelassen.

Skoda Superb: Plug-in-Hybrid exklusiv für den Kombi

0

Der Skoda Superb ist das Flaggschiff des Autobauers. Nun kommt es in Kürze in vierter Generation auf den Markt – wieder als Kombi und Limousine.

Rallye-WM: Immer ein Auge auf die Umwelt

0

Der Schutz des Klimas gewinnt auch im Motorsport an Bedeutung. Skoda und seine Partner etwa sind längst Richtung saubere Zukunft unterwegs.

Skoda Enyaq: Mehr Leistung bei mehr Reichweite

Der Skoda Enyaq hat sich für den Autobauer zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Nun erhält das bislang einzige E-Auto der Tschechen eine Auffrischung.

Skoda spendiert Kamiq und Scala ein Facelift

0

Skoda gönnt mit dem Kamiq und dem Scala gleich zwei seiner Modelle ein Facelift. Es gibt dabei Details, die sonst nur höheren Klassen vorbehalten sind.

Skoda Superb: «Eleganter, emotionaler und dynamischer»

0

Der neue Skoda Superb befindet sich noch in der Erprobung. Freunde von Limousinen und Kombi müssen sich noch bis kommendes Jahr gedulden, um in ihm Platz zu nehmen.

Skoda: Keine Bestnoten ohne Assistenzsysteme

0

Sicherheit wird beim Autokauf immer wichtiger. Das weiß man auch bei Skoda. Die VW-Tochter heimst beim EuroNCAP Bestnoten ein.

VW-Konzern: Mehr Verkäufe – Sorgen um E-Auto-Geschäft

0

Der VW-Konzern lieferte im ersten Halbjahr deutlich mehr Autos aus. Die Aufholjagd nach Lieferengpässen im Vorjahr verliert aber an Schwung.

Azubi-Car Skoda Roadiaq: Büro-Camper mit Internet

Mit dem „Azubi-Car“ verwirklichen Škoda-Lehrlinge, wie sie Auto und Zukunft sehen. Herausgekommen ist Work-Life-Balance für digitale Nomaden.

«Für mich ist Klimaneutralität kein Buzzword»

Karsten Schnake ist bei der VW-Tochter Škoda Vorstand für Beschaffung. Damit sorgt der Manager beim tschechischen Autobauer mit dafür, den CO2-Fußabdruck des Unternehmens zu reduzieren.

Skoda Kodiaq: Plug-in-Hybrid fährt 100 Kilometer

0

Der Skoda Kodiaq gehört zu den Bestsellern der VW-Tochter. Im kommenden Jahr rollt die neue Generation des SUVs zu den Händlern.

Skoda X: Wachsen mit digitalen Lösungen

Aus dem Skoda DigitalLab wird Skoda X. Doch eines bleibt gleich: die zunehmende Bedeutung digitaler Lösungen in den Modellen der Tschechen.

Skoda Enyaq iV: Mehr Leistung, mehr Komfort

0

Für den Skoda Enyaq iV gibt es nun ein neues Topmodell. Die nach den Gründern des Autobauers Laurin und Klement genannten Varianten bieten u.a. eine größere Batterie.

Elektro-Strategie bei Škoda: Im Zeichen der Vier

0

Mit einem Quartett von Kleinwagen bis Flaggschiff baut Škoda sein E-Portfolio aus. Auch ein Kombi ist dabei. Ein paar Verbrenner bleiben.

Skoda Enyaq iV 50: Einstiegsvariante kehrt zurück

0

Der tschechische Autobauer Skoda bietet den Enyaq iV auch wieder als Basisvariante an. Damit kostet das Elektro-SUV unter 40.000 Euro.

Skoda Kamiq: Überzeugt, auch als Dreizylinder

0

Er sieht gut aus, ist kompakt – und auch als Dreizylinder zu empfehlen. Die Rede ist vom Skoda Kamiq 1.0 TSI, dem kompakten SUV der VW-Tochter.

Allrad-Modelle von Škoda: Im Zeichen der Vier

0

Škoda hat seine 4×4-Armada aufs Glatteis geführt. Mit dabei im mittelschwedischen Winter sind auch Siegerautos und Rallyeweltmeister.