29. Januar 2023

Abarth 695: Kleiner Krawallo sorgt für Emotionen

0
E-Autos sind für viele Kunden emotionslos. Sie suchen Autos, die die Gefühle ansprechen: dazu gehört ein Modell wie der Abarth 695. Er hoppelt, röchelt, schnauft und provoziert große Gefühle bei Insassen wie Außenstehenden. Ob Zorn und Verdruss oder Bewunderung und Freude – eine Fahrt mit dem kleinen Krawallo ist auch ein wilder Ritt im Wellenbad der Emotionen. Fast möchte...

Citroen e-C4 X: Elegant und komfortabel stromern

0
Citroën erweitertet sein Modellangebot mit dem ë-C4 X. In Deutschland fährt der jüngste Franzose ausschließlich elektrisch vor. Beim dem Citroen C4 X handelt es sich indes nicht um eine Allrad- oder Geländeversion, wie das „X“ des Neulings suggeriert, sondern um eine 24 Zentimeter verlängerte Variante des C4. Die kommt zum Preis von 37.540 Euro (ohne Förderung) mit der aus...

Nissan Pathfinder: Nichts für Europas Straßen

0
Gut, in Europa könnte man mit einem Auto wie dem Nissan Pathfinder kaum Erfolg haben. Dafür ist er schlicht zu groß. In den USA sieht das ganz anders aus. Das merkt man auch an diesem Mittwochabend in Las Vegas um neun, die Meute ist nach einem Tag auf der Elektronikmesse CES in Partylaune und ein Taxi ist mal wieder nicht...

Ora Funky Cat: E-Mini mit Eroberungspotenzial

0
Der elektrische Ora Funky Cat überzeugt mit Sicherheit, viel moderner Technik und gutem Fahrverhalten. Das hat indes auch seinen Preis. Mit der Elektro-Marke Ora wagt sich zu Jahresbeginn ein weiterer Wettbewerber aus China auf den deutschen Markt. Überraschenderweise ist es kein riesiges SUV, sondern ein 4,24 Meter kurzes Kompaktmodell. Das ist so mutig wie lobenswert in Zeiten, da Autos besonders dann...

Hyundai Staria: In zweiter Reihe sitzt man besser

0
In flotten Flitzern will man am liebsten hinter dem Lenkrad sitzen. Beim Kleinbus Hyundai Staria gibt es schickere Alternativen. Der Hyundai Staria ist ein nahezu perfektes Auto für große Familien. Und gleichzeitig eine Katastrophe für Eltern. Denn in der Großraumlimousine ist es derart offensichtlich, wo der beste Sitzplatz ist, dass es unter dem Nachwuchs unweigerlich zum Streit kommt. Sechs Plätze stehen...

Range Rover Sport: Elegant bis ins Detail

0
Der Range Rover Sport ist ein großes Auto. Den Zusatz Sport in der Modellbezeichnung sollte man aber nicht zu ernst nehmen. Mit der dritten Generation des Range Rover Sport setzen die Briten mehr denn je auf cooles Design, makellose Verarbeitung und hohen Komfort. Mittlerweile ist die einst so stolze britische Automobilindustrie auf wenige Marken geschrumpft, die sich dazu noch...

Fiat 500X: Effizientes SUV dank Hybridtechnik

0
Den Fiat 500X gibt es nur noch als Hybridvariante. Wir sind das SUV mit dem 1.5 Liter-Benziner gefahren – und waren positiv überrascht. Die einstige Antriebsvielfalt mit Diesel und Benzinern ist bei Fiats Kompakt-SUV 500X längst Geschichte. Die mittlerweile einzig wählbare Alternative, der 1.5 Hybrid, ist dafür vielseitig begabt. Mildhybrid-Technik erlaubt elektrisches Fahren, schaltet selbst, fährt flott und genügsam. Damit...

Volvo C40: Es muss nicht immer Allrad sein

0
Der Volvo C40 ist mittlerweile auch mit einem Single-Motor zu haben Statt den 408 PS des Allradlers hat dieser aber nur eine Leistung von 231 PS. Doch das reicht mehr als aus. Es ist ja in Mode, speziell in der elektrischen SUV-Mittelklasse sogenannte „Coupé-Versionen“ bestehender Modelle aufzulegen, wie es etwa VW mit dem ID.4/ID.5 macht. Auch Volvo hat sich diesem...

Audi Q8 e-tron: Chef der Ringe

0
Der neue Audi Q8 e-tron soll das E-Zeitalter im Premium-Segment rocken. Dort trifft er unter anderem auf Modelle wie den BMW iX. Eine „8“ steht bei Audi immer für besonderen Luxus, jede Menge Power unter der Haube und das Ausschöpfen aller Innovationen, die moderne Elektronik jeweils mit sich bringt. Das war schon so beim Stammvater V 8, Audis erster Luxuslimousine,...

Honda Civic: Einer der Besten im Segment

0
Der Honda Civic ist ein richtig gutes Auto. Pech nur, dass fünftürige Limousinen nur noch eine untergeordnete Rolle in der Käufergunst spielen. Diese Art von Autos haben ihre jahrzehntelange Vormachtstellung auf dem deutschen Neuwagenmarkt an das SUV verloren. Gäbe es diesen Trend nicht, hätte der neue Honda Civic das Potenzial zum Top-Seller. Der endgültig gereifte japanische Kompaktwagen zählt in vielerlei...

Dacia Duster: Mit dem Preisbrecher in die Wüste

0
Der Dacia Duster kommt bei den Kundinnen und Kunden an. Jetzt wurde das SUV aufgewertet – und fährt gleich mit neuem Markenlogo vor. Der kompakte Dacia Duster ist bereits seit fünf Jahren das meistverkaufte SUV in Europa. Ein gutes Jahr, bevor der Nachfolger enthüllt werden soll, hat die einst von Renault wiederbelebte rumänische Traditionsmarke das Modell noch mal aufgewertet. Als erster...

Ford Bronco: Der kommt überall hin

0
Ford belebt den Bronco wieder. Und erstmals wird die Geländewagen-Ikone auch in Deutschland angeboten. Die Geschichte des Ford Bronco ist lang und endete ein wenig tragisch. Sie erzählt von einem Auto, das so ungezähmt und urwüchsig war wie die Prärie in Missouri - und dann doch nicht mehr ins Leben der Amerikaner passte. 1966 kam das Wildpferd als Zweitürer in Pontiac...

Skoda Enyaq RS iV: Warten auf den Kick

0
Der Skoda Enyaq iV setzt auf Sportlichkeit. Ab Januar wird es die Topversion des batterieelektrischen SUVs neben dem Coupé auch als Steilheck in der sportlichen RS-Variante geben. Die RS-Modelle von Skoda stehen bei den Kundinnen und Kunden der Tschechen seit jeher hoch im Kurs. Im Schnitt entscheiden sich rund 20 Prozent innerhalb der Baureihe für die RS-Variante „Wir gehen...

Pick-up Ford F-150 Lightning: Der Strom-Gigant

0
Fiesta und Focus sind bald Geschichte. Ford setzt verstärkt auf Mustang, Bronco, Raptor – und vielleicht auch den Akku-Truck F-150 Lightning. Gelegentlich mal was zu ziehen? Auch zu laden? Ab und an abseits des Asphalts? Kein Problem – die Auswahl an Schlechtwegerichen ist reichlich. Was aber, wenn es dicke kommt? Richtig was an den Haken muss, all das komplett neben...

Volkswagen Amarok: Starker Wolf im schicken Pelz

0
Technisch gesehen ist der neue VW Amarok ein Ford Ranger. Außen wie innen hebt er sich aber deutlich ab - und ist nicht bloß ein Typ fürs Grobe. Manchmal genügt es halt nicht, nur nach Abenteuer auszusehen. Schwarzer Kunststoff an den dicken Backen, zwei Zentimeter mehr Bodenfreiheit und ein Hauch von Unterfahrschutz – damit kann man zwar im Bedarfsfall auf...

Opel Mokka-e: Schicker Crossover auf Kleinwagen-Basis

0
Die zweite Generation des Opel Mokka hat sich bei den beliebtesten SUV in Deutschland etabliert. Die E-Version dürfte diesen Trend festigen. Der Opel Mokka ist sicher eines der optisch attraktivsten Fahrzeuge im Segment der kleinen SUV, er wirkt dynamisch, bullig und dabei viel größer als er ist. Beim Einsteigen wird aber schnell klar: Die technische Basis stammt vom Kleinwagen Corsa....

Renault Megane E-Tech: Stromer mit Eroberungspotenzial

0
Der französische Autobauer Renault will „die Mittelklasse zurückerobern“. Einen Weg dorthin soll die elektrische Version des Modells Mégane ebnen. Die Älteren werden sich noch erinnern: Der Renault Mégane war einst das Rückgrat des Absatzes der französischen Marke in Deutschland. Seit allerlei SUV-Varianten den klassischen Schrägheck-Limousinen den Rang abgelaufen haben, wachsen jedoch die Bäume nicht mehr in den Himmel. Die Zulassungszahlen...

Skoda Karoq 2.0 TDI: Ein SUV mit vielen Stärken

0
Der Skoda Karoq gehört zu den älteren Modellen im Portfolio der Tschechen. Das SUV vermag aber immer noch zu überzeugen. Mit dem Modularen Querbaukasten MQB bietet VW seit bereits über zehn Jahren eine bemerkenswert ausgewogene und attraktive Pkw-Basis: Auf ihr ist eine stattliche Zahl von Modellen mehrerer Konzernmarken aufgesetzt. Dazu zählt auch das 2017 eingeführte Kompakt-SUV Skoda Karoq, das...

Honda Civic Type R: Stress mit der Vorderachse

0
Der Kompakt-Sportler Civic Type R von Honda kommt in einer Neuauflage. Fans des japanischen Modells müssen dafür aber tief in die Tasche greifen. War der Vorgänger noch für unter 40.000 Euro zu haben, liegt der Grundpreis des neuen Modells nun bei 55.500 Euro. Ein echter Volksathlet ist der Japaner also nicht mehr. Aber mit 329 PS ein Athlet. Wieder...

Kia Sportage: Effizient, wenn man es will

0
Der Kia Sportage sieht gut aus. Vor allem dann, wenn er in der Ausstattungsvariante GT-Line in Zweifarblackierung vorfährt. Doch das SUV der Koreaner hat weitaus mehr zu bieten als nur ein attraktives Design. Er bietet mit dem von uns gefahrenem 1.6 T-GDI in Verbindung mit einem Elektromotor auch ausgesprochen gute Fahrleistungen. Der Plug-in-Hybrid stellt eine Leistung von 265 PS...

Porsche 911 Carrera T: Extraportion Fahrspaß

0
Porsche bietet mit dem Carrera T ein weiteres Derivat des 911 an. Es soll noch mehr Fahrspaß bieten. Dafür wird indes ein fünfstelliger Aufpreis fällig. Wie immer gilt auch hier: Die Basisversion des 911er ist vergleichsweise günstig, aber möglicherweise doch ein wenig fad. Wer rund 10.000 Euro mehr investiert, bekommt nun alternativ den ausschließlich als Coupé angebotenen Carrera T, der...

Jeep Avenger: E-SUV mit überzeugendem Auftritt

0
Dieses Auto ist nicht irgendein Auto. „Es ist für uns ein Gamechanger“, sagt Antonella Bruno zum neuen Jeep Avenger. Warum ein Gamechanger? „Weil es das erste Modell ist, das komplett in Europa entwickelt und designt wurde“, so die Europa-Chefin von Jeep. Die Stellantis-Tochter hat Jury-Mitglieder des europäischen Autopreises „Car of the Year“ (Coty) nach Nizza eingeladen, damit sie mit...

VW ID. Buzz: Ein Bulli als Kontaktbörse

0
VW bringt den T1 aus den 50er-Jahren mit dem ID. Buzz in die Neuzeit. Das Ergebnis überzeugt, wie unsere Testfahrt zeigt. Fast sechs Jahre sind vergangen, seit Volkswagen auf der Messe in Detroit einen ID.Buzz vorstellte. Die Begeisterung war schon damals groß und daher ist es gut, dass es VW gelungen ist, den grundlegenden Charme der Studie auch im...

Peugeot 408: Fastback mit Eroberungspotenzial

0
Peugeot gibt sich mit Blick auf den neuen 408 selbstbewusst. Dieses Auto, so zeigt sich die Stellantis-Tochter sicher, wird ein Verkaufsschlager. Wer derart von seinem neuesten Modell überzeugt ist, der setzt es halt auch verbal wohlfeil ins rechte Licht. So sprechen die Franzosen bei der Vorstellung ihres neusten Modells in dieser Woche im spanischen Sitges dann auch davon, dass...

Honda Jazz Hybrid: Nicht unbedingt schön, aber sparsam

0
Der Honda Jazz lockt seine Käufer eher nicht übers Design. In Sachen Platz ist der kleine Pfiffikus allerdings kaum zu schlagen. Der Honda Jazz ist in vielerlei Hinsicht ein extrem cleveres Auto. Schade nur, dass man es ihm nicht direkt ansieht. Doch nicht allein aus optischen Gründen dürfte der seit 2020 gebaute Kleinwagen hierzulande eher ein Nischenmodell bleiben. Selbst viel gefälligeren...

Alfa Romeo Tonale Plug-in: Endlich Allrad und Power

0
Als erster Alfa Romeo fährt der Tonale Plug-in jetzt auch bis zu 82 Kilometer elektrisch. Das Doppelherz bietet Allradantrieb und 280 PS. Autos mit einem kombinierten Antrieb aus Verbrennungs- und Elektromotor haben ihre Blütezeit schon überschritten. Da die staatliche Förderung im kommenden Jahr ausläuft, dürfte die Nachfrage nach den Plug-in-Hybriden deutlich zurückgehen. So gesehen ist die italienische Sportmarke Alfa Romeo...

Ford Ranger Raptor: Die beinharte Pritsche

0
Ein Pick-up ist nicht bloß Nutzfahrzeug, sondern auch Lebensgefühl. Ford startet beim neuen Ranger deshalb gleich mit dem Topmodell Raptor. Zugegeben, es gibt größere Absatzmärkte für Pick-ups als Deutschland. Dennoch schätzen private wie gewerbliche Kunden dieses nützliche Fahrzeugsegment. Doch die Mini-Trucks sind immer auch in der Lage, Blicke auf sich zu ziehen. Viele Vertreter dieser Klasse tragen schließlich große Achtzylinder...

DS 7: Weniger Chrom – und ein neues Topmodell

0
Mit dem Facelift kommt der DS 7 nicht mehr so verspielt daher. Nur mehr ein Diesel, aber gleich drei Plug-in-Hybride stehen zur Auswahl. Als Geburtshelfer einer ganz neuen Marke hat der DS 7 Crossback seinen Job bislang sehr ordentlich erledigt. Das SUV war 2018 das erste eigenständige Modell der DS Automobiles aus dem Stellantis-Konzern. Seitdem steht er auch an der...

Mercedes T 180: Hochdachkombi mit Charakter

0
Der Gedanke in einem Renault zu sitzen, kommt bei der Mercedes T-Klasse erst gar nicht auf. Der Hochdachkombi gibt sich eigenständig. Zwar entstammt auch die frisch gestartete T-Klasse wie der von 2012 bis 2021 gebaute Vorgänger Citan der Partnerschaft mit Renault. Doch anders als den Citan erlebt man die neue T-Klasse kaum noch als Kangoo unter falscher Flagge. Mercedes...

BMW i7: Zwischen Zukunft und Vergangenheit

0
BMW bringt nun auch sein Flaggschiff als Elektrovariante i7 auf den Markt. Die Münchner halten indes auch beim Siebener am Verbrenner fest. Christian Schneider ist bei BMW der Mann, der das wichtigste Modell der Münchner verantwortet: den neuen 7er. Es ist das Flaggschiff des Autobauers. „Es ist der Beginn einer neuen Zeitrechnung in der Luxusklasse“, sagt Schneider selbstbewusst. Der...