17. August 2022

Skoda Fabia: Nur auf dem Papier ein Kleinwagen

0
Autos über vier Meter zählen fast schon zu den Kompakten. Der offiziell „kleine“ Skoda Fabia lockt mit einem optimalen Platzangebot. Stolze 4,11 Meter misst dieses Testauto, das von Skoda selbst auf seiner Website als „Kleinwagen“ beworben wird. Tatsächlich zählt der Fabia offiziell zu dieser Fahrzeugklasse, und befindet sich dabei in bester Gesellschaft mit dem Schwestermodell VW Polo, aber auch Fahrzeugen...

Kia EV6 GT: Geballte Wucht aus zwei Motoren

0
Mit dem EV6 GT zeigt Kia, was Sache ist. Das Top-Modell der Koreaner überzeugt mit 800 Volt, 585 PS und nahezu narrensicherem Handling. Kia hat in den vergangenen Jahren einen bemerkenswerten Aufstieg hingelegt. Aus der einstigen Low-Budget-Marke ist einer der härtesten Konkurrenten für die europäischen und japanischen Autogiganten geworden. Mittlerweile wildern die Südkoreaner sogar im Revier von Tesla – dank...

Toyota Mirai: Mit Wasserdampf in die Zukunft

0
Das Auto, das die Zukunft im Namen trägt, stößt nur Wasserdampf aus. An einer Stelle aber ist der Toyota Mirai nicht auf der Höhe der Zeit. Das hohe Lied des Wasserstoffs singt die Politik gerade jetzt angesichts drohender Knappheiten anderer Energieträger. Dass sich die flüchtige Substanz auch als umweltfreundlicher Pkw-Treibstoff eignet, ist längst bewiesen. Doch es fehlen die Autos. Neben...

Cadillac Lyriq: So elektrisch klingt die Zukunft

0
Die GM-Marke Cadillac bringt ihr erstes E-Auto. Der fünf Meter lange Crossover Lyriq kommt deutlich schlanker daher als deutsche Konkurrenz. Darauf muss man erst einmal kommen. Cadillac nennt sein erstes Elektroauto Lyriq, weil die amerikanische Luxusmarke über die vergangenen Jahrzehnte hinweg in mehr als 1.000 Songs erwähnt wurde. So oder so soll er den Aufbruch in eine neue Zeit symbolisieren....

Nissan Townstar: Der Japaner im Hochdach-Trio

0
Reichlich Last oder viele Leute? Da empfiehlt sich ein Hochdachkombi. Der Nissan Townstar ist der Pragmatiker einer ganzen Modell-Familie. Neuwagen sind teuer, familientaugliche Exemplare erst recht. In Zeiten, da schon normale Kompaktlimousinen kaum mehr für unter 30.000 Euro zu haben sind, wirkt der Nissan Townstar Kombi fast wie ein Schnäppchen. Nicht zuletzt wegen seines riesigen Platzangebots und seiner praktischen Talente....

Kia EV6: Wuchtiger Crossover mit Hochspannung

0
Er bringt 800-Volt-Technik in die Mittelklasse, wie sie Porsche beim Taycan nutzt. Aber der koreanische Fünftürer kostet weniger als die Hälfte. Es ist eine Frage des Geschmacks und vielleicht auch der Ästhetik: Der Kia EV6 und der Hyundai Ioniq 5 kommen beide aus Korea und sind technisch weitgehend baugleich, doch der Kia spricht mit seinem extravaganten Design stärker die Sinne...

Mercedes Vision EQXX: Die graue Effizienz

0
Der Mercedes Vision EQXX ist in Sachen Reichweite die ganz große Nummer. Nicht ausgeschlossen, dass das schon der laufenden Serie nutzt. Wenn man so will, ist der Vision EQXX so ein bisschen wie ein Mercedes 200 D – nur in die Neuzeit übertragen. Das Label „200 D“ stand seit der Mercedes Flossenära Ende der 1950er-Jahre für extreme Sparsamkeit, aber auch...

Lotus Emira: Der letzte seiner Art

0
Lotus nimmt mit der Emira Abschied vom Verbrennungsmotor. Nach dem Zweisitzer bringen die Briten nur noch E-Autos auf den Markt. Eines muss man den Engländern ja lassen, oder besser den Engländerinnen. Sie haben einen langen Atem. Queen Elizabeth hat gerade ihr 70. Thronjubiläum gefeiert und bei Lotus sind Modelle wie Elise oder Evora länger produziert worden, als sich die...

Mercedes C-Klasse: Gehobene Souveränität

0
Die Mercedes C-Klasse gehört zu den Bestsellern bei den Schwaben. Für unsere Testfahrt haben wir uns für das T-Modell mit Diesel entschieden. Die Mercedes C-Klasse ist seit gut einem Jahr in der mittlerweile fünften Generation am Start. Das volumenstärkste Modell der Schwaben ist neben der Limousine auch wieder als T-Modell zu haben, zumindest für den deutschen Markt die wichtigste Variante....

Audi A8: Luxus made in Ingolstadt

0
BMW hat den 7er, Mercedes die S-Klasse und Audi den A8. Wie sich das Flaggschiff der VW-Tochter schlägt, zeigt unser Fahrbericht. Wer mindestens 100.000 Euro für ein Auto ausgibt, will mit dem teuren Prachtstück vielleicht nicht unbedingt protzen, aber zumindest ein Fahrzeug auf der absoluten Höhe der Zeit haben. Das ist für die Hersteller von Luxuslimousinen nicht so einfach, denn...

Nissan Qashqai e-Power: Effizienter Öko-Antrieb

0
Das Kompakt-SUV Nissan Qashqai kommt nun als „e-Power“ genannte Hybridvariante auf den Markt. Im Handel soll das neue Modell im September stehen. Bestellbar ist sie bereits ab 41.360 Euro. Das Angebot der Autobranche an alternativen Antrieben ist heute so groß wie nie zuvor. Es reicht von verschiedenen Hybridformen über Batterieautos mit und ohne Range Extender bis hin zum Wasserstoff-/Brennstoffzellen-Fahrzeug. Nissans Ingenieure...

Kia Niro EV: Ein fast gelungener Auftritt

0
Es läuft rund für Kia. Das liegt auch am breiten Angebot an Modellen mit alternativen Antrieben. Nun bringen die Koreaner den neuen Niro EV auf den Markt. Er soll dazu beitragen, dass der koreanische Autobauer seinen Höhenflug auf einem rückläufigen Gesamtmarkt fortsetzt. Damit das gelingt, bietet Kia den Niro gleich mit drei Antriebsvarianten an: als Hybrid, als Plug-in-Hybrid (PHEV) und...

Mazda 2: Kleinwagen mit starkem Auftritt

0
Der Mazda 2 hat im Frühjahr ein Facelift bekommen. Wie sich der Kleinwagen schlägt, zeigt unser Test. Zum Alltagstest trat der Japaner in der höchsten Ausstattungsvariante Sports-Line an. In Kombination mit dem 115 PS-Triebwerk ruft Mazda stolze 23.400 Euro für ihn auf. Immerhin: Bis auf zwei Extras ist alles an Bord, was die Preisliste hergibt – darunter Klimaautomatik, Head-up-Display,...

Honda Civic: Zwischen Vernunft und Vergnügen

0
Der Honda Civic ist beliebt – nur nicht in Deutschland. Das wollen die Japaner mit der neuen Generation ändern. Von wegen Golf-Klasse! Aus deutscher Sicht mag diese Bezeichnung für das Segment der Kompakten vielleicht noch durchgehen. Doch wenn man bei Honda fragt, würden sie wohl eher von der Civic-Liga sprechen. Und das aus gutem Grund. Denn die Japaner hatten...

Mercedes-AMG EQE 53: Achtung, Beschleunigung!

0
Wer den Mercedes-AMG EQE 53 4Matic+ noch dieses Jahr fahren will, sollte schnell sein – und einen guten Draht zu seinem Händler haben. Denn wer nicht eines der vom Händler im Vorfeld des offiziellen Verkaufsstart am vergangenen Dienstag reservierten Modelle ergattert, muss sich in Geduld üben, bevor er die neue elektrische Business-Limousine fahren kann. Wie lange die Lieferzeiten für den...

Nissan Ariya: Ein Stromer für eine neue Ära

0
Nissan hat sich mit dem Ariya viel Zeit gelassen. Doch nun soll alles schneller gehen. Dem Crossover-Modell sollen weitere SUVs, Limousinen und Kompaktwagen folgen. Mit dem Ariya ließen sich die Japaner ungewöhnlich viel Zeit. Als Concept-Car stand der Wagen im Herbst 2019 auf der Tokyo Motor Show. Im Juli 2020 folgte die Weltpremiere der Serienversion, mit nur wenigen Änderungen gegenüber...

Opel Astra Sports Tourer: Sportlich und effizient

0
Die reine Elektro-Variante des Opel Astra lässt noch bis 2023 auf sich warten. Doch die Rüsselsheimer bieten ihr Kompaktmodell als Plug-in-Hybrid an. Nachdem man vor ein paar Wochen erst den Fünftürer seines Kompaktklassemodells auf den Markt gebracht hat, folgt nun der Sports Tourer. So nennt Opel seine Kombis. Auch wenn diese Karosserieform angesichts des Nachfrage-Booms nach SUVs etwas an Bedeutung...

Lamborghini Huracan Tecnica: Bye bye, Ballermann

0
In zwei Jahren endet die Ära des Lamborghini Huracan. Zum Abschied gibt’s unter anderem das Sondermodell Tecnica Er gilt als einer der wenigen verbliebenen lupenreinen Super-Sportwagen, verehrt von hartgesottenen Zeitgenossen, die ihren Wohlstand mit schwerem rechtem Fuß unter Beweis stellen wollen. Der nicht einmal 1,20 Meter hohe Lamborghini Huracan mit seiner kompromisslosen Optik und seinem Einstiegspreis von weit jenseits der...

Lexus NX 350h: Edles Ambiente, sportlicher Preis

0
Toyotas noble Tochter fährt gerne ihren eigenen Weg. Beim Premium-SUV Lexus NX 350h wird das einmal mehr deutlich. Für viele deutsche Autokunden ist Lexus noch immer exotisch. Zudem macht die Toyota-Tochter vieles ein wenig anders als die Premium-Konkurrenz der heimischen Hersteller. Das ist auch in der umfassend modernisierten und an mehreren Punkten entscheidend verbesserten Neuauflage des SUV-Modells NX der Fall....

Lightyear Zero: Wenn nur der Preis nicht wäre

0
Der Lightyear Zero ist das erste serienreife Solarauto auf dem Markt. Hört sich gut an. Doch dessen Preis dämpft die Freude merklich: er kostet mindestens 297.500 Euro. Den ersten Kilometer fährt er kaum schneller als Schrittgeschwindigkeit, doch dafür braucht er weder Sprit noch Strom aus der Batterie, sondern die Energie für seine Jungfernfahrt liefert dem Lightyear Zero die Sonne. Denn...

Toyota Corolla Touring Sports: Überzeugt auch Skeptiker

0
Es gab Zeiten, da gab es am Hybridantrieb einiges auszusetzen. Doch das ist Vergangenheit, wie die Fahrt mit dem Toyota Corolla Touring Sports zeigt. Mit ihm knüpfen die Japaner nach dem Ende des Auris-Zwischenspiels wieder an alte Erfolge an. Der optische Auftritt fällt deutlich dynamischer aus als früher, der Hybridantrieb ist nicht mehr nur sparsam, sondern endlich auch souverän...

Renault Kangoo Rapid E-Tech: Emissionsfrei zum Kunden

0
Erstmals kam der elektrische Renault Kangoo vor elf Jahren auf dem Markt. Nun kommt der Neue – und hat mit seine Vorgänger nicht mehr viel gemeinsam. Die ersten, vor elf Jahren ausgelieferten Exemplare des elektrischen Renault Kangoo Transporters boten gerade einmal 22 kWh-Batteriekapazität. Das Laden dauerte ewig per Wechselstrom, und der Akku musste umständlich gemietet werden. Schnee von gestern. Heute...

Genesis Electrified G 80: Attraktiv und effizient

0
Erst der GV 60 nun der G 80: Die Hyundai-Edeltochter Genesis bringt nun bereits ihr zweites rein elektrisches Modell auf den deutschen Markt. Mit ihr setzt die Nobelmarke von Hyundai ihr Angebot in der Business-Klasse unter Strom. Im Herbst kommt noch der E-Ableger des Mittelklasse-SUV GV 70. Ziel von Genesis ist es, ab 2025 alle neuen Modelle ausschließlich mit...

Range Rover: Ein wenig aus der Zeit gefallen

0
Nein, dieses Auto macht keine Anstalten, sich als Öko zu positionieren. Der neue Range Rover setzt auf Größe, Leistung und Ausstattung. Große SUV sind bei ökologisch orientierten Menschen nicht wohl gelitten. Entsprechend werden sie bei dem neuen Range Rover auch nur die Nase rümpfen, der er wird in Längen von 5,05 bzw. 5,25 Meter und Gewichten von 2,5 bis...

Honda HR-V e:HEV: Interessanter Sonderweg

0
Honda geht bei den Antrieben seinen eigenen Weg – und setzt beim HRV e-HEV auf ein Hybridsystem mit zwei E-Motoren. Die neue, mittlerweile dritte Generation des Honda HR-V ist seit Februar auf dem deutschen Markt erhältlich. Die sieht gut aus – die Honda-Designer haben dazugelernt -, bietet praktische Details und wartet mit einigen Eigenheiten auf, die letztendlich zum sparsamen Umgang...

Skoda Fabia Monte Carlo: Schluss mit brav

0
Der Skoda Fabia ist ein brav daherkommendes Auto. In der Variante Monte Carlo macht der Kleine indes auf sportlich. In der Rallye-WM ist der wuselige Skoda Fabia immer gut für einen Podiumsplatz. Wobei das kraftstrotzende Allrad-Sportgerät natürlich recht wenig mit dem Serienauto zu tun hat. Der zivile Fabia hat eher das Image eines braven Autos für kleine Familien, ist...

Opel Vivaro-e Hydrogen: Türöffner bei Flottenkunden

0
Autos und Wasserstoff? Bislang ein vernachlässigtes Thema. Opel verfolgt die Technologie zwar nicht bei den Pkws, dafür mit Nachdruck bei seinen Transportern. Leise und abgasfrei stromern und schnell Energie nachladen: Mit diesen Argumenten will Stellantis Transporterkunden vom Wasserstoffantrieb überzeugen. Der Konzern bietet daher für seine Transporter Citroen Jumpy, Opel Vivaro, und Peugeot Expert eine Wasserstoffvariante an. Basisfahrzeug ist der...

McLaren Artura: Emissionen runter, Emotionen rauf

0
McLaren bietet mit dem Artura den ersten Sportwagen mit Plug-in-Hybrid. Das Zusammenspiel der Technik ist spektakulär. Mit diesem Antrieb gehen die Emissionen runter, doch die Emotionen rauf: Jeder Antriebsbaustein für sich ist allenfalls gehobener Durchschnitt, doch im Zusammenspiel sind V6, E-Maschine und Batterie spektakulär. 95 PS, maximal 130 km/h und mit vollem Akku 31 Kilometer Reichweite – statt wie sonst gerne...

Citroën C5 Aircross: Facelift für den Bestseller

0
Der Citroën C5 Aircross ist bei den Kunden beliebt. Doch woran liegt das? Wir waren mit dem Kompakt-SUV der Franzosen unterwegs. Der Citroën C5 Aircross hat sich auf Anhieb zu einem der absatzstärksten Modelle der Marke mit dem Doppelwinkel entwickelt. Kein Wunder, schließlich steht aktuell kein Segment in der Kundengunst so weit oben, wie das der kompakten SUV. Seit...

Ssangyong Korando E-Motion: Preislich eine Ansage

0
Ssangyong hat nun auch mit dem Korando E-Motion eine E-Auto im Angebot. Was es kann, zeigt unser Test mit dem koreanischen SUV. Seit 2019 punktet der aktuelle Ssangyong Korando vor allem mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Diesen Vorzug übernimmt seit kurzem auch die neue Elektrovariante des koreanischen Kompakt-SUV, die den Beinamen E-Motion trägt. Zu Preisen ab 39.000 Euro vor Abzug...