14. April 2024

Mazda CX-60: Zuverlässig anders

0
Mit sechs Zylindern und Glühkerzen: Das japanische Marken-Flaggschiff CX-60 beweist Mut zum Risiko und verblüfft im Alltags-Test. Wenn man sich bei Mazda auf etwas verlassen kann, dann ist es Zuverlässigkeit. Zuverlässig anders zu sein. Nicht nur, dass der Hersteller sich der Turboaufladung von Ottomotoren verweigerte, dem Downsizing sowieso, dass sie konsequent am Wankelmotor festhalten und dem Benziner das Selbstzündungs-Prinzip angewöhnten....

Toyota Land Cruiser: Besinnung auf die Tradition

0
Der Toyota Land Cruiser ist eine Offroad-Legende. Das Modell der Japaner besinnt sich bei der neuen Generation auf seine Tugenden. Es gibt nur wenige Geländewagenhersteller, die auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken können: in Amerika die Marke Jeep, in England Land Rover und in Japan schreibt Toyota die längste Allrad-Geschichte. Seit 1951 gibt es dort den Land Cruiser. Das Modell gilt als...

VW ID.7: Geduld an der Ladesäule gefragt

0
Der VW ID.7 gehört zu den Weltautos der Wolfsburger. Er kann im Altagstest überzeugen, auch wenn das Laden nicht die Erwartungen erfüllt. Den neuen Passat gibt es nur noch als Kombi. Wer eine Limousine möchte, kann in einigen Monaten auf das technisch baugleiche Modell Superb von Skoda zurückgreifen. Oder man entscheidet sich für reine Elektromobilität und greift zum ID.7, mit...

Hyundai Staria: Wolfsburg und Stuttgart im Visier

0
Extravagant gestylt und dank Schiebetüren auch noch äußerst praktisch: Kann der Hyundai Staria im Segment der Kleinbusse für Furore sorgen? Wir geben nach unserem Praxistest die Antwort. Ob man sie nun Transporter nennt wie Volkswagen oder „Utilities“ wie das Kraftfahrtbundesamt – diese Fahrzeugklasse wächst. Die Flensburger Behörde führt in ihren Statistiken schon mehr Modelle davon, als zum Beispiel von Kleinwagen....

Polestar 4: Edel-SUV soll für Absatz sorgen

0
Der Polestar 4 kommt im Sommer auf den Markt. Was das sportliche SUV-Modell der Schweden zu bieten hat, zeigt unser Test. Mit Konsequenz und mit Begeisterung – so beschreibt Polestar-Chef Thomas Ingenlath, wie der ehemalige Volvo-Tuner an die Entwicklung seines neuesten Modells gegangen ist, das schlicht auf den Namen „Polestar 4“ hört. Im vergangenen Herbst zeigten die chinesischen Schweden –...

Ford Bronco Badlands: Jenseits von Asphalt

0
Autos ohne Stromes Hilfe sind selten geworden. Der Ford Bronco Badlands setzt als klassischer Offroader bewusst auf alte Tugenden. Ford entwickelt baut sich zur SUV-Marke um und bringt deshalb den Bronco nach Deutschland. Der ist allerdings kein weichgespültes SUV, sondern ein Geländewagen von altem Schrot und Korn. Im Grunde genommen der einzige würdige Widersacher für den Jeep Wrangler. Während der...

Fiat 600e: Kleines Elektro-SUV mit vielen Stärken

0
Er ist länger als der Fiat 500e – und bietet Platz für bis zu fünf Personen. Der 600e ist das zweite Elektroauto der Italiener – und bietet einen hohen Nutzwert. Elektroautos haben es in diesen Wochen schwer. Nach dem abrupten Ende der Kaufprämie Mitte Dezember herrscht bei den Verbrauchern Verunsicherung vor, ob sie sich beim nächsten Neuwagenkauf wirklich für ein...

Hyundai Ioniq 5 N: Ein perfekter Simulant

0
Der neue Hyundai Ioniq 5 N ist spurtstark wie manch andere, aber emotional wie kein zweiter: Ein Beispiel für einen Elektro-Sportwagen, das Schule machen sollte. Seit es leistungsstarke E-Pkw gibt, sind die Sportwagenfans gespalten: Zwar lieben sie die brachiale Beschleunigung der oft mehr als 500 PS leistenden Stark-Stromer, doch das unaufgeregte Dahinzischen ohne volltönendes Begleitkonzert weiß nicht recht zufrieden zu...

Mazda3: Jede Menge Charme zum fairen Preis

0
Die Kompaktklasse wimmelt nur so von Konkurrenten. Viele wollen möglichst allen gefallen. Der Mazda3 setzt stattdessen auf agiles Handling. Der Mazda3 ist sicher nicht das praktischste Auto in der Kompaktklasse. Aber vielleicht das schönste. Der Fünftürer wirkt aber nicht nur optisch, sondern auch technisch frisch: Dass er schon seit fünf Jahren auf dem Markt ist, kaschieren die Japaner durch regelmäßiges...

Maserati Grecale Folgore: Dreizack-SUV unter Strom

0
Nach dem GranTurismo verpasst Maserati nun dem Grecale Folgore einen Elektroantrieb. Das stimmige Paket hat allerdings seinen Preis. Dass Audi und Porsche ihre beiden elektrischen SUV-Brüder Q6 e-tron und Macan diesen Sommer mit rund zweijähriger Verspätung auf den Markt bringen, dürfte bei Maserati in Modena durchaus positiv zur Kenntnis genommen worden sein. Denn die italienische Luxusmarke hat zeitgleich ihren Bestseller...

Peugeot 308 SW Hybrid: Familien-Laster mit Kabelanschluss

0
Während Cabrios vom Aussterben bedroht sind, erfreuen sich Kombis stabiler Beliebtheit. Dazu zählt der Peugeot 308 SW Hybrid. Wenn es eine typisch europäische Karosserieform für Pkw gibt, dann ist es der Kombi. In den anderen Weltmärkten wie USA oder China spielen sie höchstens eine Statistenrolle, auf dem „alten Kontinent“ aber, mit dem Schwerpunkt Skandinavien, erfreuen sie sich anhaltender Beliebtheit. Volkswagen...

Mazda MX-30 R-EV: Der rotierende Selbstversorger

0
Das gibt es nur bei Mazda: Ein Plug-In-Hybrid, der seinen Strom nicht nur an der Steckdose holt, sondern mittels Kreiskolbenmotor unterwegs selbst erzeugt. Wie sich der MX-30 R-EV in der Praxis schlägt, zeigt unser Alltagstest. Seit der deutsche Ingenieur Felix Wankel vor fast genau 70 Jahren den nach ihm benannten Kreiskolbenmotor erfand, hat dieses Antriebskonzept allerlei Höhen und Tiefen erlebt....

Škoda Superb Combi: Ein Traum von Raum

0
Škoda bringt mit dem neuen Superb Combi ein Mittelklasse-Auto, das auch oben mithalten kann – nicht nur beim Format. Er ist der König der Kombinierer, Freund aller Einpacker und Beladenen. Fassungsvermögend ohne die Wucht eines SUV. Zu Hause da, wo Mensch und Material zuverlässig, aber auch mit Würde zu bewegen sind. Das soll der Škoda Superb auch in vierter Generation...

Porsche Panamera: Fahrwerk als Highlight

0
Erst auf den zweiten Blick erkennt man, dass hier der neue Porsche Panamera vor einem steht. Was von der Neuauflage zu halten ist, zeigt unser Test. Ist das wirklich der neue Porsche Panamera? Wenn man vor der stattlichen Oberklasse steht, muss man zwei Mal hinsehen, um die Veränderungen an Blech und Beleuchtung auszumachen. Rückleuchten-Band und Scheinwerfer präsentieren sich leicht...

Renault Scenic E-Tech Electric: Rundum überzeugend

0
Der Renault Scenic E-Tech Electric ist gerade zum „Car of the Year 2024” gerwählt worden. Warum er die Auszeichnung erhielt, zeigt unser Test. Klar kennen wir diesen Namen. Seit 1996 bis ins letzte Jahr hinein wurde der kompakte Familien-Van Scenic gut fünf Millionen Mal gebaut, gehört zu den bekanntesten Renault-Modellen und gründete eine neue Fahrzeugklasse. Das Konzept eines recht stadttauglichen...

Mazda 2 Hybrid: Sparen kann recht teuer sein

0
Kleinwagen sind längst nicht mehr günstig. Vor allem dann nicht, wenn sie wie der Mazda 2 auch als Hybrid angeboten werden. Warum muss es eigentlich immer das Original sein? Eine gut gemachte Kopie kann ja auch eine clevere Wahl sein. So wie beim Duo Toyota Yaris und Mazda 2 Hybrid – wobei der Toyota in diesem Fall das Original...

Toyota C-HR PHEV: Das Doppelherz schlägt weiter

0
Für Plug-in-Hybriden läutete schon das Totenglöckchen. Der Toyota C-HR PHEV zeigt, dass die doppelte Technik durchaus Zukunft hat. Nach dem Wegfall der staatlichen Förderprämie kämpften die PHEV-Modelle 2023 um den Klassenerhalt. Nun verbuchte die Technik Anfang des Jahres ein überraschend solides Plus. Toyota begegnet allen Zweiflern mit dem neuen C-HR Plug-in-Hybrid. Neben den zwei Modellen mit konventionellem Hybrid-Antrieb ist der...

Honda e:Ny1: Zweiter Anlauf mit Elektro-SUV

0
Der elektrische Kleinwagen Honda-e war eher ein Flop. Nun versuchen es die Japaner bei den Kompakt-SUV. Ein paar Sonderwege sind auch dabei. Natürlich wirft der Name „e:Ny1“ Fragen auf. Ausgesprochen wird das Gebilde „i-en-wei.won“ und steht für den neuen elektrischen Honda-Baukasten „e:N“, das „y“ für „new“ oder „you“ und die „1“ für das erste Modell der künftigen Baureihe. Zugegeben, richtig...

Peugeot 508 SW: Hingucker unter den Dienstwagen

0
Wer beruflich viel fährt, wählt gerne Mittelklasse-Kombis. Dass die nüchtern sein müssen, ist kein Gesetz. Der Peugeot 508 SW zeigt es. Das Angebot an klassischen Mittelklassekombis hat sich in den vergangenen Jahren ausgedünnt. Schon vor dem kürzlich erfolgten Facelift war der flache Kombi mit seiner markanten Schnauze der originellste. Die Design-Überarbeitung zur Mitte seines 2019 begonnenen Lebenszyklus hat ihn noch...

KGM Torres EVX: Aus der Asche von SsangYong

0
Optisch gibt sich der KGM Torres EVX wie ein Ofroader. Dabei hat er nur Frontantrieb. Die Elektro-Technik kann allerdings überzeugen. Die Region Torres del Paine im Süden Chiles bietet anspruchsvolles Offroad-Revier. Wer die Gletscher, Schluchten und die Wüste dort durchqueren will, sollte mindestens Allradantrieb, am besten mit Sperren und Untersetzung haben. Der nach dem Nationalpark benannte Torres EVX würde dort...

VW Passat: Business-Gleiter für die Kombi-Nation

0
Der Passat ist der Praktiker im VW-Konzern. Auch in seiner letzten Auflage punktet er mit reichhaltigem Motorenangebot und üppigem Platz. Der Passat ist das Allzweckinstrument von Volkswagen: Geräumiger Kombi für Handelsvertreter, komfortables Alltagsauto für User-Chooser und Familienkutsche für jedermann. Allerdings haben sich Einsatzbereich und Image über die Jahre hinweg geändert: Das bezahlbare Raumwunder wurde immer mehr zum hochwertig ausgestatteten Business-Gleiter,...

Mercedes EQV: Bequem und luxuriös durch Cannes

0
In zwei Jahren bringt Mercedes Van.EA auf den Markt – eine ausschließlich für die E-Mobilität konzipierte Plattform. Damit Modelle wie der EQV bis dahin attraktiv bleiben, gibt es noch einmal eine umfassende Modellpflege. Es ist Ende Februar. Während es in Deutschland noch fröstelnde einstellige Temperaturen gibt, scheint im südfranzösischen Cannes längst die Sonne. Sie sorgt bei unserem Besuch für angenehme...

BMW iX2 xDrive30: E-Coupé mit Spaßgarantie

0
Der BMW X2 rollt in zweiter Generation auch als iX2 zu den Händlern. Das Coupé der Münchner bietet dabei beeindruckende Fahrleistungen – das allerdings auch bei einer beeindruckenden Größe. Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch der BMW X2 als rein elektrische Version vorfährt. Nachdem der X1 als iX1 als E-Version den Anfang machte, kommt in diesem Frühjahr...

Volvo EX30: Auf ein Date mit dem Schweden-SUV

0
Es war noch nie so günstig, einen Volvo zu fahren. Mit dem EX30 bieten die Schweden ein bezahlbares Elektroauto unterhalb des EX40 und EC40. Doch lohnt sich ein Kauf? Für Volvo ist der EX30 nicht irgendein Modell. Es soll für den schwedischen Autobauer zu einem Wachstumstreiber werden. Im Vorjahr setzte Volvo weltweit fast 709.000 Fahrzeuge (+15 Prozent) ab, davon entfielen...

Genesis GV70: Zwischen Tradition und Moderne

0
Ein bisschen wirkt der Genesis GV70 wie ein britischer Nobelschlitten. Beim Preis macht sich das allerdings nicht wirklich bemerkbar. Seit 2021 setzt Hyundai-Ableger Genesis in Deutschland auf Nobelwelten, die sich mit denen altehrwürdiger Premium-Granden wie Mercedes, Audi oder Cadillac durchaus messen können. Dazu gehört auch das mittelgroße SUV-Modell GV70. Optisch versucht Genesis einen interessanten Weg zwischen Tradition und Moderne, der...

GWM-Offensive: ein Fast-Stromer und ein Schnäppchen

0
Der GWM Wey 03 ist ein Plug-in-Hybrid, punktet aber mit hohe E-Reichweite. Für denselben Preis gibt’s allerdings zwei vollelektrische Ora 03. Wie schade, dass mal wieder Kohle über Kreativität gesiegt hat. Da wagen sich aus dem Reich der Mitte Autos mit witzigen Namen wie „Funky Cat“ und „Coffee“ ins Land des unbegrenzten Fahrens – doch für Wortwitz ist das Business...

Opel Corsa: Als Mildhybrid besonders effizient

0
Nicht jeder mag rein elektrisch fahren. Für dieses Klientel bietet Opel den Corsa nun auch mit 48 Mild-Hybrid-Technologie an. In der Werbung werden die sogenannten milden Hybride gerne als „selbstladend“ angepriesen. Sie gelten als Einstiegsstufe zur E-Mobilität, brauchen keine Ladesäule wie ein echtes E-Auto, müssen auch nicht wie die teuren Plug-in-Hybride per Stecker mit Strom versorgt werden. Die vergleichsweise winzige...

Peugeot 3008: Neue Vielfalt in der Mitte

0
Der neue Peugeot 3008 vereint Verbrenner und E-Antriebe auf einer Plattform. Eine Long-Range-Variante soll es auf 700 Kilometer bringen. Nein, der neue Peugeot 3008 sei weder SUV noch SUV-Coupé. Da lässt Produktmanager Gatean Demoulin keine Diskussion zu. Da sich das Dach des Wagens erst hinter den Fondtüren absenkt, spricht Peugeot von einem SUV-Fastback. Okay, wieder etwas gelernt, und eine neue...

Mercedes E 400e: Doppelte Technik hat ihren Preis

0
Die E-Klasse hält es traditionell. Mehr als Plug-in geht nicht. Der große Akku sorgt im Mercedes E 400e aber für ordentlichen Elektro-Radius. Das mit den Doppelherzen war dereinst keine so schlechte Idee. Allerdings machte Mercedes den Anfang, mit größeren Akkus endlich für vernünftige rein elektrische Reichweiten zu sorgen. So auch in der von uns getesteten Limousine der E-Klasse, in der...

VW Tiguan: Gutes noch besser gemacht

0
Wer einen Bestseller im Angebot hat, macht wohl einiges richtig. Um die Spitze zu halten, hat sich VW mit dem neuen Tiguan mächtig ins Zeug gelegt. Volks-SUV, die Dritte: zwischen dem mächtigen Touareg und dem schmächtigen T-Roc hat sich das Modell Tiguan seit 17 Jahren eine stabile Fangemeinde geschaffen. Rund sieben Millionen Exemplare wurden weltweit abgesetzt und in Deutschland ist...