19. Mai 2022

Nissan: Mehr Sicherheit durch neue Lidar-Sensoren

0
Nissan geht den nächsten Weg zum autonomen Fahren. Mit neuen Lidar-Sensoren will man das Autofahren sicherer machen. Unter dem Namen Pro Pilot bündelt Nissan Assistenzsystem-Techniken. Derzeit sind die Japaner dabei, diese zu verfeinern. Automatisierte Fahrhilfen erlauben dank neuer Lidar-Sensorik und leistungsstarken Algorithmen autonomes Fahren...

Autonomes Fahren: Lidar-Technik wird bezahlbar

0
Die Markteinführung des autonomen Fahrens ist nicht nur eine Frage der Regulatorik, sondern auch des Preises. Doch die Technik wird günstiger, wie der Blick auf die Lidar-Technik zeigt. Kamera oder Lidar? So lautet seit langem die Frage beim autonomen Fahren. Nun kristallisiert sich eine Antwort...

Nuro: Wenn der Roboter die Pizza bringt

0
Der Online-Handel boomt – und die Lieferdienste auch. Das Start-up Nuro hat nun die Serienversion eines selbstfahrenden Lieferfahrzeugs vorgestellt. Die Amerikaner, die mit dem chinesischen Autobauer BYD kooperieren, wollen zeitnah in Nevada mit der Vorserienproduktion beginnen. Zusammen mit BYD wird zudem ein Zulieferer-Netzwerk für...

Roboterautos: Eine Vision wird langsam Realität

0
Bis die ersten voll autonomen Fahrzeuge durch die Städte fahren, wird es noch Jahre dauern. Doch diesmal scheint es mehr als nur ein Versprechen zu sein. Roboterautos werden immer realistischer. «Von selbstfahrenden Autos sind wir immer fünf Jahre entfernt», lautet ein bissiger Spruch, der...

Volvo XC90: Auf Level 3 autonom durch Kalifornien

0
Volvo startet mit dem autonomen Fahren auf Level 3 – zunächst aber nur in Kalifornien. Die Technik soll im neuen XC90 zum Einsatz kommen. Noch steht die Genehmigung aber aus. Das „Drive Pilot“ genanntes Assistenzsystem wird dabei erstmals im Elektro-Flaggschiffs der Marke zur Verfügung...

VinFast setzt beim automatisierten Fahren auf ZF

0
VinFast führt in seinen Elektroautos automatisierte Fahrfunktionen ein. Die Vietnamesen setzen dabei auf die Systeme des Zulieferers ZF aus Friedrichshafen. Das gaben beide Unternehmen im Rahmen der Elektronikmesse CES in Las Vegas bekannt. ZF liefert mehrere Kamera-, Radar- und LiDAR-Sensoren sowie die zentrale Steuerung der...

In der S-Klasse darf Chauffeur Chip ans Steuer

0
Die Technik funktioniert längst - nun ist auch die Genehmigung da. Die Mercedes S-Klasse darf bis Tempo 60 autonom unterwegs sein. Fahrer einer Mercedes S-Klasse können künftig am Steuer Zeitung lesen. Die Stuttgarter haben als weltweit erster Hersteller eine Freigabe für das hochautomatisierte Fahren auf...

Studie OnePod: Im Robotaxi durch die Stadt

0
Wie sieht die urbane Mobilität der Zukunft aus? Möglicherweise so wie der OnePod, den VW nun in Berlin präsentiert hat. Unterwegs ist das Modell dabei ohne Fahrer, natürlich elektrisch und geht auf die Bedürfnisse der Mitfahrenden ein. Mit dem OnePod zeigen die Wolfsburger die...

Bosch und Daimler beenden Kooperation bei Robotaxis

0
Bosch und Daimler arbeiten nicht länger gemeinsam an Robotoaxis. Beide Unternehmen setzen die Arbeit an den Entwicklungen aber fort. Der Stuttgarter Autobauer Daimler und der Technologiekonzern Bosch aus Gerlingen wollen die gemeinsame Entwicklung sogenannter Robotaxis für den Stadtverkehr einstellen. Das sagten Sprecher beider Unternehmen am...

Tesla-Chef Musk: Autopilot bei Crash nicht aktiviert

0
Am Wochenende waren zwei Männer bei einem Unfall in einem Tesla ums Leben gekommen. Ein Fahrer saß wohl nicht hinter dem Steuer. Nach ersten Erkenntnissen des Autobauers war der mutmaßlich ohne einen Fahrer am Steuer verunglückte Tesla mit ausgeschaltetem Autopilot-Assistensystem unterwegs. "Bisher verfügbare Datenaufzeichnungen...

Toyota lässt Autos autonom überholen

0
Toyota hat die autonomen Fahrfunktionen optimiert. Dazu haben die Japaner mit Advanced Drive ein neues Assistenzsystem eingeführt. In Japan kommt das neue System in den auch für Deutschland verfügbaren Modellen Lexus LS 500h und Mirai zum Einsatz. Das Fahrassistenzpaket ermöglicht automatisierte Fahrfunktionen auf einem höherem...

ZF führt Fahrassistenzsystem «coAssist» ein

0
Der Zulieferer ZF hat das Fahrassistenzsystem «coAssist» in China auf den Markt gebracht. Es kommt seit Ende 2020 in der Kompakt-Limousine Dongfeng Aerolus Yixuan zum Einsatz. Wie der Zulieferer aus Friedrichshafen mitteilte, bietet das System teilautomatisiertes Fahren auf Level 2+. Nach Unternehmensangaben soll es sich...

Gesetzpaket macht Weg frei für Robotaxis

0
Die Bundesregierung hat ein Gesetzespaket zum autonomen Fahren beschlossen. Damit wird der Weg für Robotaxis freigemacht. Das Gesetz soll im Mai in Kraft treten und mindestens bis zur Etablierung einer europaweiten Regelung gelten. Die Regierung will mit den getroffenen Regelungen die gute Position der Bundesrepublik...

Roboterautos benötigen energieeffiziente Digitalisierung

Autonomes Fahren. Foto: dpa
0
Roboterautos sollen dazu beitragen die verkehrsbedingten Emissionen zu senken. Dafür muss es aber eine energieeffiziente Digitalisierung geben. Denn autonom fahrende Fahrzeuge sparen langfristig pro Kilometer mehr ein, als sie durch den Austausch der Daten verbrauchen. Zwar könne der Effizienzgewinn von Roboterautos im Jahr 2050...

Uber steigt aus Entwicklung von Roboterautos aus

0
Uber steigt aus der Entwicklung von Roboterautos aus. Die entsprechende Abteilung beim Fahrdienstvermittler wurde vom Start-up Aurora übernommen. Das teilten beide Unternehmen am Montag mit. Uber investiert zudem 400 Millionen Dollar in Aurora, das als strategischer Partner Zugang zur Uber-Plattform bekommt. Die Entwicklung eigener Technologie...

Magna: Mehr Sicherheit durch Ganzheitlichkeit

0
Magna steht mit einer Vielzahl von Innovationen für das automatisierte Fahren kurz vor dem Marktstart. Dabei setzt der Zulieferer auf einen ganzheitlichen Ansatz. In Zukunft will Magna Autoherstellern eine umfangreiche Sensoren-Familie samt zentraler Steuerungseinheit für Fahrzeuge zur Verfügung stellen, die damit höhere Grade automatisierten...

Einride mit neuer Version seines autonomen Elektro-Lkws

0
Das Start-up Einride hat den Bestellvorgang für seinen autonomen autonomen Elektro-Lkw T-Pod gestartet. Er kann indes nur gemietet werden. Zunächst will das in 2016 gegründete schwedische Start-up die Fahrzeuge mit niedrigem Autonomie-Level einer Einride-eigenen Skala ausliefern. In zwei bis drei Jahren sollen dann für...

Studie: Roboterautos kommen 2028

0
Das autonome Fahren soll ab 2028 bei Privat-Pkw Realität werden. Davon geht zumindest der „Digital Auto Report“ der Beratungsagentur PwC aus. Danach soll es ab diesem Jahr die ersten vollautomatisiert fahrenden Privat-Pkw auf öffentlichen Straßen geben. Im Autobahnverkehr kann der Fahrer dann dauerhaft das...

Autonomes Fahren: Grenzfälle als Herausforderung

Waymo darf ohne Sicherheitsfahrer in Kalifornien fahren. Foto: dpa
1
Ein Roboterauto muss auf alle Situationen angemessen reagieren können. Doch Grenzfälle sorgen dafür, dass die Technologie langsamer kommen wird als gedacht. Das Auto fährt mit Tempo 130 über die Autobahn, während der Fahrer sich zurücklehnt und Zeitung liest: So hatte BMW sein Elektroauto iNext für...

Mobileye testet Roboterautos in München

0
Mobileye testet seine selbstfahrenden Fahrzeuge in Deutschland. Die Test finden in München und Umgebung statt. Die Fahrzeuge werden zunächst nicht vollkommen autonom unterwegs sein, sondern mit Sicherheitsfahrern am Lenkrad. «Das ist für uns ein wichtiger Schritt zur globalen Abdeckung», sagte Mobileye-Manager Johann Jungwirth der Nachrichtenagentur...

Robo-Shuttles: Entlastung für staugeplagte Städte

0
Autonom fahrende Autos können den Verkehr entlasten. Doch nicht jede Großstadt profitiert gleichermaßen. Dabei sind Robo-Shuttles sinnvoller als Robo-Taxis. Für typische deutsche Großstädte wie Berlin, München oder Hamburg seien die Mikromobilität mit E-Bikes und Elektro-Tretrollern sowie der Ausbau des öffentlichen Nahverkehr die effizientere Lösung, ergab...

Autonomes Fahren: UN beschließt Regeln für Level 3

Autonomes Fahren. Foto: dpa
2
Das autonome Fahren war lange das große Thema in der Autoindustrie. Zuletzt ist es etwas in den Hintergrund getreten. Nun hat die UN Regeln für Fahrten auf Level 3 verabschiedet. Die nun vom zuständigen Weltforum für die Harmonisierung der Fahrzeugvorschriftenbei der Wirtschaftskommission für Europa der...

Apple hat Tests mit Roboterautos deutlich reduziert

0
Der Technologiekonzern Apple hat seine Anstrengungen beim autonomen Fahren zurückgefahren. Die Zahl der im Vorjahr zurückgelegten Kilometer ging deutlich zurück. Die Fahrzeuge des iPhone-Konzerns legten im autonomen Betrieb von Dezember 2018 bis Ende November 2019 lediglich gut 12.000 Kilometer zurück, wie aus Angaben der kalifornischen...

ZF macht mit «coAssist» Sicherheit bezahlbar

0
ZF macht Sicherheits- und Komfortfunktionen mit dem «coAssist» auch für untere Fahrzeugklassen bezahlbar. Für unter 1000 Dollar bietet der Zulieferer eine Vielzahl von Assistenzfunktionen an. Von den Fähigkeiten des «coAssist» ließ sich nun auch ein asiatischer Autobauer überzeugen. Von ihm erhielten die Friedrichshafener gerade einen...

NHTSA prüft strengere Regeln für Roboterautos

0
Ein Roboterauto von Uber hat im vergangenen Jahr in den USA einen tödlichen Unfall verursacht. Nun prüft die US-Verkehrsbehörde NHTSA strengere Regeln für autonome Fahrzeuge. Damit folgt die NHTSA Empfehlungen amerikanischer Unfallermittler. nach dem Zusammenstoß, bei dem ein Testfahrzeug des Mobilitätskonzerns Uber eine Fußgängerin tötete....

VW gründet Kompetenzzentrum für Roboterautos

0
Volkswagen hat ein Kompetenzzentrum für autonomes Fahren gegründet. Die VW Autonomy GmbH soll selbstfahrende Systeme zur Marktreife bringen. Sie soll auch die Zusammenarbeit mit Fords Roboterwagen-Firma Argo AI fortführen und in den kommenden Jahren Ableger im Silicon Valley und China aufbauen, wie VW am Montag...

Shuttlebus fährt autonom im Hafenviertel

0
Autonome Fahrzeuge sollen den Verkehr entlasten. In Hamburg ist jetzt ein Pilot- und Forschungsprojekt mit einem Shuttlebus gestartet. Auf einer 1,8 Kilometer langen Strecke im Hafenviertel der Hansestadt ist ein autonom fahrender, elektrischer Shuttlebus unterwegs und fährt auf seiner Strecke fünf Haltestellen an. Der 5...

Valet Parking: In Stuttgart parken Autos autonom ein

0
In Stuttgart dürfen im Parkhaus des Mercedes-Benz Museums Autos erstmals vollautomatisiert und ohne Sicherheitsfahrer einparken. Die Behörden haben den Projektpartnern Daimler und Bosch dazu die Genehmigung erteilt. Beide Unternehmen bezeichneten dies als Meilenstein auf dem Weg zum automatisierten Fahren. Wer in der Parkhaus des Mercedes-Museums...

BMW und Tencent kooperieren beim autonomen Fahren

0
BMW und Tencent bauen ein großes Datenzentrum für selbstfahrende Autos in China. Das Land eigne sich besonders für die Entwicklung des autonomen Fahrens, so der Autobauer. Nach der Unterzeichnung des Abkommens über die künftige Kooperation sagte BMW-China-Chef Jochen Goller am Freitag in Peking, in China...

VW beendet Kooperation bei Roboterautos mit Aurora

0
Der VW-Konzern wird zukünftig bei der Entwicklung von Roboterautos nicht mehr mit Aurora kooperieren. Stattdessen liegt der Fokus auf der Zusammenarbeit mit Ford. «Die Aktivitäten im Rahmen unserer Partnerschaft sind abgeschlossen», erklärte ein VW-Sprecher am Dienstag zum Auslaufen der Projekte mit Aurora. Details nannte er...