4. Dezember 2022

Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke Kia

Aufsteigendes Asien heißt Kia übersetzt. Den Namen trägt das 1944 gegründete Unternehmen seit 1952. Nach dem Bau von Fahrrädern, Motorrädern und dreirädrigen Lkw läuft 1971 mit dem Titan der erste vierrädrige Laster vom Band, drei Jahre später folgt mit dem Brisa der erste Pkw vom Band. Bedingt durch die asiatische Finanzkrise muss Kia Insolvenz anmelden und wird 1998 in den Hyundai-Konzern integriert. Gemeinsam mit der Muttermarke stieg Hyundai/Kia zum fünftgrößten Automobilhersteller weltweit auf.

Kia Sportage: Teilzeitstromer zeigt sich effizient

0

In der fünften Generation ist der Kia Sportage auch mit Plug-In-Hybrid zu haben. Er macht Appetit auf rein elektrisches Fahren.

Kia EV6 GT: Geballte Wucht aus zwei Motoren

0

Mit dem EV6 GT zeigt Kia, was Sache ist. Das Top-Modell der Koreaner überzeugt mit 800 Volt, 585 PS und nahezu narrensicherem Handling.

Kia EV6: Wuchtiger Crossover mit Hochspannung

Er bringt 800-Volt-Technik in die Mittelklasse, wie sie Porsche beim Taycan nutzt. Aber der koreanische Fünftürer kostet weniger als die Hälfte.

Kia Niro EV: Ein fast gelungener Auftritt

Es läuft rund für Kia. Das liegt auch am breiten Angebot an Modellen mit alternativen Antrieben. Nun bringen die Koreaner den neuen Niro EV auf den Markt.

Kia Sportage: Ein rundum überzeugendes SUV

0

Mit dem Sportage hat Kia ein attraktives SUV im Angebot. Es kann dabei aber nicht nur durch sein ansprechendes Design überzeugen, sondern auch in technischer Hinsicht.

Kia Sportage: Ein Hauch von grünem Gewissen

0

Der koreanische Autobauer Kia bietet nun auch vom neuen Sportage einen Plug-in-Hybrid an. Das SUV hinterlässt beim ersten Test einen starken Eindruck.

Kia Sportage: Komfortabel und agil

0

Der Kia Sportage sieht nicht nur gut aus, sondern fährt auch technisch auf der Höhe der Zeit vor. Wir waren mit dem 1.6 T-GDI unterwegs.

Kia EV6 GT: Kultivierter Kraftprotz aus Korea

0

Ende des Jahres bringt Kia den EV6 als GT. Eine Rakete auf Rädern. 800 Volt, knapp 600 PS und selbstverständlich Allradantrieb.

Kia Sportage: Viele Stärken, ganz wenig Schwächen

0

Die Schnäppchenzeiten sind längst vorbei. Der Kia Sportage bewegt sich preislich, aber auch technisch mittlerweile auf dem Niveau seiner deutschen Konkurrenten.

Kia Proceed GT: Auf die harte Tour

0

Es gibt genug Autofahrer, die gerne etwas sportlicher Unterwegs sind. Für dieses Klientel hat Kia den Proceed GT aufgelegt.

Kia EV6: Hält nicht ganz, was er verspricht

0

Kia baut nicht nur schöne Autos. Die Koreaner sind auch technisch auf der Höhe der Zeit. Den Beweis bietet der EV6, auch wenn er nicht ganz hält, was er verspricht.

Der neue Kia Sportage: Jetzt aber zackig

0

Kia präsentiert sein Kompakt-SUV Sportage in fünfter Generation. Es gibt ein schnittiges Design, mehr Platz und reichlich Spannung.

Kia EV6: Ein Stromer mit selbstbewusstem Auftritt

Erst der Ioniq 5, nun der Kia EV6. Die Koreaner bringen das zweite Elektroauto mit der 800-Volt-Technologie. Bei Tests hinterlässt es einen stimmigen Eindruck.

Kia Picanto 1.0 T-GDI: Kleiner Spaßbringer

0

Er ist klein, wendig – und es ist kein SUV. Dennoch sorgte der Kleinwagen Kia Picanto bei den Testfahrten für viel Spaß.

Kia Rio: Ein Kleinwagen mit vielen Stärken

0

Der Kia Rio gehört zu den attraktiven Kleinwagen im Segment. Nun gibt es den kleinen Koreaner auch als Mild-Hybrid.

Kia Sorento Plug-in-Hybrid: Liaison der lockeren Art

Kia hat den 2020 neu aufgelegten Sorento nun auch als Plug-In im Angebot. Wie alle Vertreter seiner Zunft setzt er auf einen großen Akku und zwei starke Motoren. Das Zusammenspiel beider ist allerdings etwas eigen.

Kia Sorento: Mittelklasse-SUV mit Premiumflair

0

Der Kia Sorento fällt auf. Allein schon wegen seiner Größe sticht die vierte Generation des Mittelklasse-SUV des koreanischen Autobauers ins Auge.

Kia Ceed Sportswagon: Effizient dank E-Antrieb

0

Der Kia Ceed Sportswagon ist seit Frühjahr auch als Plug-in-Hybrid zu haben. Was der Kombi der Koreaner zu bieten hat, haben wir getestet.

Kia Sorento: Radikale Neuauflage

0

Kia hat den neuen Sorento präsentiert. Das SUV des koreanischen Autobauers präsentiert sich in der vierten Generation mit deutlichen optischen Neuerungen.

Kia ProCeed: Kombi für Ästheten

0

Kia steht längst für ein modernes, ansprechendes Design. Das trifft auch auf die Kombis wie den Proceed zu. Wir sind ihn als 1.4 T-GDI gefahren.

Kia XCeed: Schönling der Familie

Crossover-Modelle sind bei den Kunden beliebt. Das hat sich auch Kia mit dem XCeed gesagt und in ihm Stilelemente eines SUV und eines Coupés vereint.

Kia XCeed: Nicht nur optisch überzeugend

0

Die Kia XCeeed sieht nicht nur gut aus, er fährt sich auch ausgesprochen dynamisch. Im Test hinterlässt das Crossovermodell der Koreaner einen positiven Eindruck.

Kia Ceed Sportswagon: Vorreiter bei den Kompakten

Kia hat sich ambitionierte Ziele gesetzt: In diesem Jahr soll der Anteil von Modellen mit alternativen Antrieben deutlich steigen. Gelingen soll dies auch mit Plug-in-Hybriden wie dem Ceed Sportswagon. Er kommt nun auch als Plug-in-Hybrid.

Kia XCeed: Nicht nur optisch überzeugend

Es gibt bei den Herstellern eine Vielzahl von Crossover-Modellen. Braucht es da noch ein Auto wie den Kia XCeed? Warum nicht, wenn er so attraktiv daher kommt wie der Koreaner.

Kia E-Soul: Das Auto für alle Zweifler

0

Wer sich unsicher ist, ob ein Elektroauto das richtige für ihn ist, der sollte den Kia E-Soul ausprobieren. Nach einer Testfahrt hat man alle Zweifel aufgegeben.

Kia Sportage: Effizient dank Elektrifizierung

0

Den Kia Sportage gibt es auch als Mildhybrid. Das SUV der Koreaner hinterlässt bei den Tests einen stimmigen Eindruck.

Kia Picanto 1.0 T-GDI: Der Kleine überzeugt

0

Der Kia Picanto ist das ideale Auto für die Stadt. In Kombination mit dem 1.0 T-GDI-Motor ist sogar für eine Menge Fahrspaß gesorgt.

Kia XCeed: Ausgestattet mit Erfolgsgenen

0

Der koreanische Autobauer Kia bietet vom Ceed eine vierte Modellvariante an: den XCeed. Bei Testfahrten hinterließ der Crossover einen stimmigen Eindruck.

Kia Stonic 1.6 CRDI: Kleines SUV mit vielen Stärken

Der Kia Stonic gefällt. Mit seiner Zweifarblackierung sticht das kleine SUV sofort ins Auge. Doch nicht nur optisch vermag der Koreaner zu überzeugen.

Kia Stinger: Einer, mit dem man auffällt

Der Kia Stinger ist eine Ansage. Der Sportwagen der Koreaner sieht nicht nur gut aus, sondern bietet auch hervorragende Fahrleistungen.