29. September 2022

Zwergen-Doping

0
Das neue Mini Cabrio ist kaum auf dem Markt, da setzen Tuner den Schraubenschlüssel an. Wir waren im Cooper S Cabrio von AC Schnitzer unterwegs. 208 PS, Sperrdifferenzial und härtere Federn machen dem Sonnenanbeter Beine.
UPS verwandelt ein ausgemustertes Zustellfahrzeug in einen Racing-Truck. Neben einem neuen Motor und Getriebe verändert sich auch das Erscheinungsbild deutlich.
AMG bietet zum Sommer sieben neue Sportversionen an. Besonderen Wert legt die Mercedes-Tochter dabei auf den «stärksten Saugmotor der Welt».
Der Porsche Cayenne wird von Hamann noch imposanter. Dank eines Aerodynamik-Umbaus aus Laupheim soll das Edel-SUV die Kraft eines tropischen Wirbelsturms entfachen.
Der Audi A3 8L ist mittlerweile etwas in die Jahre gekommen. Doch mit ein paar Anbauteilen´kann das Kompaktmodell der Ingolstädter kräftig aufgemotzt werden.
Der Dodge Caliber ist ab sofort mit noch mehr Leistung zu bekommen. Dazu bietet das Bottroper Unternehmen Startech ein spezielles Leistungskit an. Es sorgt für 40 PS mehr Leistung unter der Haube.

1.000 Euro für 16 PS

0
Nicht aus dem Knick zu kommen, ist für manchen die Höchststrafe. Als Fahrer eines Smart kann man da unter Umständen etwas machen. Nicht ganz umsonst, wie sich sicher denken lässt.

Böse Opels

0
Vor 20 Jahren teilten sich BMW 7er, S-Klasse und Audi V8 die linke Autobahnspur untereinander auf. Doch plötzlich begann das große Zittern, wenn im Rückspiegel ein Opel-Zeichen auftauchte. Was heute der Insignia OPC ist, war damals der Lotus Omega: Ein richtig böser Opel.
Abarth hat zwei weitere Fiat-Modelle auf sportlich getrimmt. Neben dem Punto Evo kommt nun auch der offene 500er über 200 km/h.
Für viele ist der Sound bei einem Auto ein wichtiger Kaufgrund. Erst wenn der Motor sonor klingt, traut man ihm auch etwas zu. Deshalb wurde auch der neue Ford Focus entsprechend aufgemotzt
Der Tuner-Branchenverband sieht optimistisch in die Zukunft. Nach der Krise wird mit einer anhaltenden Erholung gerechnet und auf neue Märkte geschielt.
Der Fahrwerksspezialist KW bietet nun auch eine App für die Dämpfereinstellung mittels des iPhone an. Die Dämpfer der Vorder- und Hinterachse können so via Smartphone eingestellt werden.
Der Lamborghini Aventador schafft 354 km/h
Capristo Exhaust Systems hat den Kampfstier Lamborghini Aventador an den Hörnern gepackt. Die Tuning-Spezialisten aus Sundern speckten bei dem Supersportwagen kräftig ab.
Der Chevrolet Camaro LS9 verfügt über ein Drehmoment von 984 Newtonmetern.
Geigercars hat dem Chevrolet Camaro ein kräftiges Leistungsplus verschafft. Damit ist der Sportwagen auf Basis des ZL1 innerhalb von 3,7 Sekunden auf 100 km/h
Der KTM X-Bow verfügt als GT kommt auf 300 PS.
Der KTM X-Bow erhält als GT-Variante eine Frontscheibe sowie Türen und avanciert in Richtung Sportwagen. Ein Helm wird beim Zweisitzer nicht mehr benötigt.
VW pimpt den Up
Sportliche Studien sind beim GTI-Treffen am Wörthersee Tradition. Doch die sportliche Variante des VW Up wird im kommenden Jahr sogar ganz real vom Band laufen.
Aus zahlreichen Dieselaggregaten von Mitsubishi lässt sich ab sofort mehr Leistung herausholen. Der japanische Hersteller bietet dazu ein so genanntes «RalliTronic Power Pack» an.
Dodge lässt den von vornherein nicht unbedingt schwachbrüstigen Challenger die Muskeln spielen. Auf der Tuning-Messe SEMA hinterlassen die giftgrünen und feuerroten Modelle einen starken Eindruck.
Chevrolet Deutschland hat sich vom Kinofilm Transformers inspirieren lassen. Herausgekommen ist ein faszinierend gestalteter Cruze als Huldigung an den Bumblebee Camaro.

Audi S3 mit 310 PS

0
Abt legt beim aktuellen S3 noch einen Zahn zu. Mit nun 310 PS erreicht er eine Spitzengeschwindigkeit von 258 km/h.
Die CO2-Diskussion geht auch an den Tuning-Liebhabern nicht spurlos vorbei. Die Hauptrolle beim Aufhübschen der Fahrzeuge hat das optische Tuning übernommen.

Volvo tunt mit Ethanol

0
Volvo setzt auch beim Tuning auf alternative Antriebe. Gemeinsam mit einem Tuning-Unternehmen wurde eine Oberklasse-Limousine für den Betrieb mit Ethanol ausgestattet.

Drei Motoren in einem

0
Ein Passat CC sorgt auf der Tuningmesse SEMA in Las Vegas für Aufsehen. Das aufgemotzte Coupe kann zwischen 225 und 315 PS generieren.
Der Porsche GT2 bringt eine Lawine ins Rollen. Der vom Spezialisten Gemballa aufgepeppte Porsche ist bereits nach 3,5 Sekunden bei Tempo 100 angekommen.
Die Mercedes-Tochter AMG präpariert den SLS für die GT3-Serien. Eine Saison muss aber noch abgewartet werden.
Hamann Motorsport verwandelt den 5er BMW in eine Sportlimousine. Die Auffrischungen beschränken sich aber auf optische Anreize.
Die Neuauflage der neuen Mercedes A-Klasse erzeugt reges Interesse bei AMG. Der Mercedes-Tuner aus Affalterbach sieht sportliche Anknüpfungspunkte bei der neuen Generation.
Die Fönfrisur sollte bedeckt gehalten werden. Das von Brabus getunte E-Klasse-Cabrio von Mercedes hat 800 PS unter der Haube.
Die Mercedes-Tochter AMG bringt erstmals die A-Klasse auf Touren. Das neue Modell soll die Konkurrenten BMW 1er M und Audi RS3 von der Leistung her überholen.
Brabus hat die Mercedes A-Klasse optisch aufgefrischt.
Brabus hat sich die gerade auf dem Markt gekommene A-Klasse getunt. Die Auffrischungen beschränken sich aber auf den optischen Auftritt.