Online-Fachinfo zur Diesel-Nachrüstung

Online-Fachinfo zur Diesel-Nachrüstung
Online-Datenbank www.feinstaubplakette.de © Foto: Screenshot/AG

Nicht jedes Nachrüstpaket für alte Diesel-Motoren garantiert im Endeffekt auch die gewünschte Umweltplakette. Eine Online-Datenbank bringt da Licht ins Dunkel.

Wer wegen der drohenden Umweltzonen seinen alten Diesel mit einem Rußpartikelfilter nachrüsten möchte, ist oft schnell ratlos. Denn für welche Fahrzeugschlüsselnummer und Abgasnorm es in Kombination mit welchem Nachrüstsystem nun welche Umweltplakette gibt, ist selbst für Fachleute schwer durchschaubar. Eine kostenlose Online-Datenbank von TÜV und Dekra soll Verbrauchern auf die Sprünge helfen: Unter «feinstaubplakette.de» steht, welche Nachrüstlösungen es für einzelne Fahrzeugtypen gibt.

Um an die Information zu kommen, wird in einer Eingabemaske Schlüsselnummer und die Buchstaben-Ziffern-Kombination für die Modellvariante eingegeben. Das System spuckt anschließend aus, welche Umweltplakette bestenfalls ab Werk möglich ist und welche Nachrüstoptionen von welchen Anbietern erhältlich sind. Betrieben wird die Datenbank von der Arge TP 21, der Arbeitsgemeinschaft Technische Prüfstelle von TÜV und Dekra. (dpa)

Keine Beiträge vorhanden