Studie: Steigendes Interesse an E-Autos

15 Prozent würden E-Auto kaufen

Studie: Steigendes Interesse an E-Autos
Ein Elektroauto an der Ladestation. © dpa

Die Interesse an Elektroautos steigt. Das zeigt nun auch eine aktuelle Studie von Deloitte.

Danach ist das Interesse an Hybrid- und Elektroautos bei deutschen Verbrauchern in jüngster Zeit deutlich gestiegen, wie aus einer aktuellen Umfrage der Unternehmensberatung Deloitte hervorgeht.


Im Rahmen der Global Automotive Consumer Study 2022 gaben demnach 40 Prozent der Befragten aus Deutschland an, sich beim nächsten Autokauf für ein Hybridfahrzeug zu entscheiden. 2021 lag ihr Anteil noch bei 26 Prozent. Für rein elektrisch angetriebene Autos würden sich 15 Prozent der Befragten entscheiden, im Vorjahr waren es noch 6 Prozent.

Sorge ums Klima

Als Hauptmotivation für den Kauf eines E-Autos wurde an erster Stelle die „Sorge ums Klima“ genannt, dahinter folgen niedrige Energiekosten sowie die staatliche Förderung. Sollten die Energiepreise für den E-Auto-Betrieb ähnlich hoch wie für Verbrenner-Pkw sein, gaben rund 41 Prozent der Befragten an, ihre Entscheidung zum E-Autokauf zu überdenken.

Als maßgebliches Kriterium für die E-Mobilität wurde von den Befragten die Reichweite genannt, die im Schnitt bei 616 Kilometer liegen müsste, damit man sich für einen Kauf entscheidet.

Neuzulassungen steigen für E-Autos

Dass das Interesse an elektrifizierten Fahrzeugen gestiegen ist, zeigt sich auch bei den Neuzulassungen, wie aus den Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hervorgeht. Danach waren im Vorjahr 26 Prozent aller Neuwagen mit einem Elektroantrieb (Elektro, Plug-in.Hybrid, Brennstoffzelle) unterwegs. Dabei lag der Anteil an den Neuzulassungen bei den reinen E-Autos bei 13,6 Prozent. Insgesamt entschieden sich 2021 355.961 Kundinnen und Kunden für einen Elektro-Pkw. Bei den Fahrzeugen mit Plug-in-Hybrid waren es 325.449 Plug-in-Hybride. Ihr Anteil liegt damit bei 12,4 Prozent.

Der Boom der elektrifizierten Fahrzeuge ist insbesondere auf die Kaufprämie zurückzuführen. So erhalten Käufer eines E-Autos bis Ende dieses Jahren noch 9000 Euro.(SP-X)

Keine Beiträge vorhanden