Abstand zu Herzschrittmachern

Autofunkschlüssel

Autofahrer mit Herzschrittmachern sollten am besten ihr Fahrzeug auf die konventionelle Weise öffnen und schließen. Funkschlüssel könnte die Funktion der Herzgeräte stören.

Funkschlüssel oder Karten für Keyless-Entry-Systeme sollten Autofahrer mit Herzschrittmachern nicht in der Nähe ihres Schrittmachers aufbewahren, beispielsweise in der Brusttasche eines Hemdes. All diese Schlüssel und System senden schwache elektromagnetische Wellen, die unter Umständen eine Störung der Herzgeräte auslösen können.

Sicherheitsabstand wahren

Auch bei der Benutzung der Autofunkschlüssel und -karten sollte ein Sicherheitsabstand eingehalten werden. Der Herzexperte Professor Bernd Nowak aus Frankfurt empfiehlt im Magazin "Herz heute" von der Deutschen Herzstiftung einen Abstand von 20 Zentimetern sowohl zum Schlüssel als auch zur dazugehörigen Sendeantenne. Die Sendeantenne befindet sich meist im Innenspiegel der Autos. Die genaue Position sollte jedoch in der Bedienungsanleitung nachgelesen werden. (mid)

Vorheriger ArtikelMehr als nur Show
Nächster ArtikelKarriere als Safety Car
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.

Keine Beiträge vorhanden