Porsche spendiert Panamera neues Topmodell

In 3,8 Sekunden auf 100 km/h

Porsche spendiert Panamera neues Topmodell
Der Porsche Panamera Turbo S verfügt über 550 PS © Porsche

Porsche baut die Panamera-Baureihe nach oben aus. Der Panamera Turbo S erhielt fünfzig weitere Pferdestärken und kommt auf ein Drehmoment über 800 Newtonmeter.

Bei seinem Gran-Tourismo-Modell Panamera legt der schwäbische Sportwagenbauer nochmal einen drauf. Die neue Spitzenausführung "Turbo S" leistet mit 405 kW/550 PS aus seinem 4,8-Liter-V8-Biturbo-Triebwerk nochmals 50 PS mehr als der "Turbo". Das Drehmoment steigt auf 750 Nm, mit der Overboost-Funktion sogar auf 800 Nm.

Ab Juni 2011 erhältlich

In 3,8 Sekunden soll der Viertürer aus dem Stand auf 100 km/h spurten, die Höchstgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 306 km/h an. Die Leistungsspritze rührt von einer angepassten Motorsteuerung in Verbindung mit den Turbolader-Turbinenrädern aus einer leichten Titan-Aluminium-Legierung her. Für den guten Ton sorgt eine Sportauspuffanlage.

Bei scharfer Kurvenfahrt soll eine aktive Wankstabilisierung die Seitenneigung im Zaum halten. An der Hinterachse kommt eine variable Antriebsmomentverteilung zum Einsatz, die im Verbund mit einer elektronisch geregelten Hinterachs-Quersperre für nochmals verbesserte Traktion sorgen soll. Die Lenkung arbeitet mit einer variablen Übersetzung.

Optisch wuchtig kommen die 20-Zoll-Räder in Verbund mit der Spurverbreiterung am Heck, den Schwellerverkleidungen und dem ausfahrenden Heckspoiler daher. Ab Juni 2011 ist der neue Panamera Turbo S in Deutschland zu Preisen ab 167.076 Euro erhältlich. (mid)

Keine Beiträge vorhanden