16. Juni 2024

Mercedes: In-Car-Payment aus einer Hand

0
Das Bezahlen direkt aus dem Auto ist bequem. Zu einem der führenden Hersteller beim In-Car-Payment gehört Mercedes. Bei den Schwaben müssen Autofahrer beispielsweise beim Zahlen der Parkgebühren oder der Tankrechnung in vielen Fällen nicht mehr...
Das Garmin Nüvi 2597 LMT

Garmin und Autogazette verlosen nüvi 2597 LMT

0
Garmin hat in diesen Tagen das neue Navigationsgerät nüvi 2597 LMT auf den Markt gebracht. Die Autogazette verlost zwei Geräte für einen Lesertest.

TomTom Rider 450: Unterwegs zu den schönsten Routen

0
TomTom hat sein Navigationsgerät Rider nochmals verbessert. Motorradfahrer können damit die schönsten Routen entdecken.
Die Rettungsgassen-App von BMW. Foto: BMW

BMW-App erinnert an Rettungsgasse

0
BMW installiert in den ab 2015 eingebauten Navigationssystemen eine Rettungsgassen-App. Diese wird nach einem Software-Update aktiviert. Die Autos von BMW fordern ihrer Fahrer nun bei Bedarf auf, eine Rettungsgasse zu bilden. Die neue Funktion des...
Audi nutzt Android in seinen Fahrzeugen

Audi setzt in seinen Fahrzeugen auf Android

0
Die VW-Tochter Audi setzt perspektivisch in seinen Fahrzeugen auf das Smartphone-System Android. Die Kooperation mit Google will der Ingolstädter Autobauer in der kommenden Woche auf der CES in Las Vegas bekannt geben.
VW ermöglicht die Personalisierung unterschiedlicher Einstellungen.

Volkswagen erkennt seine Fahrer

0
Wer sein Auto mit anderen Personen teilt, kennt die Situation: Man steigt morgens ins Auto und seine persönlichen Einstellungen sind weg. VW macht damit jetzt Schluss.

Ford Sync4: Premiere im Mach-E

0
Ford hat sein Infotainment-System grundlegend überarbeitet. Das Sync4 genannte System kommt kommendes Jahr im Mach-E erstmals in Europa zum Einsatz. In der nun vorgestellten vierten Generation kann das Sync-System schneller rechnen, besser zuhören und besser...
Das Garmin zumo 340LM kommt im Juli auf den Markt

Garmin zumo 340LM: Tourenplaner für Biker

0
Garmin schickt Motorradfahrer auf sorgenfreie Touren. Auf der Reise versorgt das zumo 340LM die Biker nicht nur mit dem richtigen Straßenverlauf, sondern hilft auch in eventuellen Gefahrensituationen.
Opel bietet Intelli-Link und OnStar nun auch im Corsa an.

Opel Corsa wird zum fahrenden Hotspot

0
Opel setzt bei der Vernetzung auf eine Top-Down-Strategie: Nach Insignia und dem neuen Astra erhält nun auch der Corsa das neuste Intelli-Link-System und OnStar. Opel bringt damit Premium ins Kleinwagensegment.
Skoda vernetzt das Auto. Foto: AG/Flehmer

Skoda Connect: Alexa gibt Hilfestellung

0
Die Digitalisierung der Autos ist nicht aufzuhalten. Skoda will in den kommenden Jahren fast alle seine Modelle vernetzt haben – und auch daheim kommen Fahrer und Beifahrer nicht vom Auto los. Der Wandel hat schon...

Apple Car Play: Mehr Mitsprache für Passagiere

0
Zukünftig haben auch Mitreisende in einem Auto die Möglichkeit, die Inhalte bei Apple Car Play zu bestimmen. Nun ist das Einbinden mehrerer Smartphones möglich. Beifahrer und Passagiere auf der Rückbank können dann über ihr Handy...
Intelli-Link von Opel lässt sich für Android und iOS nutzen.

Opel Adam vernetzt sich mit der Welt

0
Der Opel Adam kommt bei den Kunden an. Der Kleinwagen der Rüsselsheimer bietet nicht nur unzählige Individualisierungsmöglichkeiten, sondern sorgt dank Intelli-Link für eine Vernetzung mit dem Smartphone.
Der Pace Link verwandelt das Auto in ein Smart Car

Per Smartphone zum Smart Car

0
Telematiksysteme für Neuwagen werden von den Automobilherstellern derzeit verstärkt angeboten. Das Start-Up Pace Telematics bietet bestimmte Funktionen nun auch für ältere Fahrzeuge an.

Amazon bietet Alexa als Nachrüstlösung fürs Auto

0
Der Sprachassistent Alexa wird von einigen Autobauern bereits als Bestandteil des Infotainmentsystems angeboten. Nun bietet Amazon auch eine Nachrüstlösung. Per Dongle lässt sich Alexa nun auch einfach nachträglich ins Auto integrieren. Das „Echo Auto“...
Sportuhren von TomTom

TomTom Runner: Adé Hüftgold

0
Der niederländische Navigationshersteller TomTom ist nun auch ins Geschäft mit GPS-Sportuhren eingestiegen. Was die Runner zu bieten hat, zeigt unser Test.
Mercedes me bietet eine Vielzahl von Servicefunktionen. Foto: Daimler

Mercedes me: App informiert über Parkschäden

0
Häufig erkennt man Parkschäden an seinem Auto erst durch Zufall. Eine neue App von Mercedes informiert den Fahrer nun in Realtime über Beschädigungen. Viele kennen die Situation: Man stellt sein Auto in der Stadt am...

Hymer Connect: Smartes Reisemobil

0
Die Caravaning-Branche boomt. Entsprechend müssen die Hersteller auf bei der Digitalisierung neue Wege gehen. Hymer bietet jetzt eine Connect App an. Digitalisierung und Konnektivität gehören zu den zentralen Themen unserer automobilen Zeit. Zwar haben verschiedene...
Das Navigationsgerät Garmin nüvi 150T von Garmin

Neue Einstiegs-Navigationsgeräte von Garmin

0
Garmin bringt mit dem nüvi 140T und dem nüvi 150T zwei neue Einstiegs-Navigationsgeräte auf den Markt. Beide Modelle verfügen über einen TMC-Verkehrsfunkempfänger.
Der Opel Adam avanciert zum fahrenden Hotspot.

OnStar für Opel Adam

0
Opel installiert OnStar nun auch im Adam. Neben einem WLAN-Hotspot ist das ab 2018 vorgeschriebene Notrufsystem mit an Bord.

Bei Skoda kommuniziert der Fahrer mit dem Auto

0
Bei Skoda kann der Fahrer nun mit seinem Fahrzeug kommunizieren. Dafür sorgt die Sprachsteuerung Amazon Alexa als Bestandteil des Konnektivitätspakets Care Connect. Dank der intelligenten Smart Home-Funktion ist der Fahrer in der Lage, vom heimischen...

US-Autokäufer genervt von Infotainment-Systemen

0
Die Zufriedenheit von US-Autokäufern mit ihren Fahrzeugen sinkt. Der Grund dafür sind die komplizierter werdenden Infotainmentsysteme. Davon profitieren Google und Apple. Das ist das Ergebnis der aktuellen Apeal-Studie des Datendienstleisters J.D. Power. Dafür wurden Autofahrer...
Das neue Opel Infotainment-System

Infotainment-System im Opel Insignia: Radikal besser

0
Opel hat aus der Kritik seiner Kunden gelernt und präsentiert im neuen Insignia ein neues Infotainment-System. Es verfügt über eine intuitive Benutzerführung und bietet genau das, was die Generation iPhone von einem solchen System...
So schaut der Display-Schlüssel des BMW 5ers aus.

Parken wie von Geisterhand

0
„Braucht man nicht!“ „Kann ich selbst viel besser.“ „Unnützes Gimmick.“ Dachte ich mit Blick auf die Remote Control Parking beim BMW 5er auch. Bis ich sie ausprobiert habe – und die staunenden Blicke der...

Neues Infotainment-System für Opel Insignia

0
Den Opel Insignia gibt es mit zwei neuen Infotainment-Varianten. Die neue Generation der Systeme setzt dabei auf ein bis zu acht Zoll großes Display. Es wird dank einer neuen Menüanordnung wie ein Tablet per Wischbewegung...
Volvo macht den Kofferraum zur Paketstation.

Volvo macht den Kofferraum zur Paketstation

0
Volvo verwandelt den Kofferraum seiner Fahrzeuge in eine Paketstation. Der schwedische Autobauer testet gerade in einem Pilotprojekt, wie bestellte Waren auch in Abwesenheit des Käufers zugestellt werden können.
Skdoa-Chef Bernhard Maier (r.) und Erez Vigodman von Champions Motors unterzeichnen die Absichtserklärung.

Skoda DigiLab gründet Joint Venture mit Champion Motors

0
Das Skoda DigiLab wird zukünftig auch in Tel Aviv vertreten sein. Dazu wurde ein Joint Venture mit Champions Motors gegründet. Das in Prag beheimatete Skoda DigiLab wird zukünftig auch in Tel Aviv vertreten sein. Dazu...

BMW iDrive: Mehr Sprachbedienung, weniger Knöpfe

0
BMW hat das iDrive-Infotainment-System überarbeitet. Nun können Fahrerin oder Fahrer noch mehr Funktionen per Sprachbedienung ansteuern. Zugleich wurde die Zahl der Knöpfe reduziert. Zugleich wird aber am so genannten Dreh-Drück-Steller festgehalten. Premiere feiert die achte...

In Hamburg steht man jährlich drei Tage im Stau

0
In welcher Stadt haben Autofahrer die größten Wartezeiten? Wie sehen die deutschen Großstädte im europäischen Vergleich aus? Der „Congestion Index“ des Navigationsherstellers TomTom liefert Antworten.
Jeder zweite Kunde hat OnStar in seinem Opel.

Opel mit OnStar auf dem Weg zur globalen Welt

0
Opel bietet OnStar mittlerweile für alle Modelle des Unternehmens an. Das neue Telematiksystem wird von den Kunden dabei nicht nur als Helfer für die Navigation angesehen, sondern kontrolliert auch das Auto selbst.

Opel-Fahrer müssen ab 2021 auf OnStar verzichten

0
Opel-Besitzer, die ihr Fahrzeug mit dem onlinebasierten Dienst OnStar ausgerüstet haben, werden diesen ab 2021 nicht mehr nutzen können. Am 31. Dezember 2020 soll der Konnektivitäts-Service der Ex-Opel-Mutter GM für Opel komplett eingestellt werden....