29. Januar 2023

SUV Grand Vitara gegen Kyron im Vorteil

0
Immer mehr Autokäufer entscheiden sich für einen SUV. Suzuki und SsangYong schicken mit Grand Vitara und Kyron zwei interessante Trendsetter ins Rennen. Am Ende entscheidet nicht nur der Preis.

Pan America 1250: Reiseenduro mit Eroberungspotenzial

0
Reise-Enduros sind gerade in Deutschland bei den Kunden beliebt. Nun gibt es mit der Harley-Davidson Pan America 1250 ein neues Modell. Auf dem heimischen Markt werden so viele Reise-Enduros verkauft wie sonst nirgends. Dabei sehen die wenigsten von ihnen jemals Schotter oder noch Gröberes. Im Segment der hochpotenten Alleskönner gibt nach wie vor die BMW R 1250 GS den Ton...

BMW K 1600 GT: Handliches Dickschiff

0
Mit einem Gewicht von sieben Zentnern ist die BMW K 1600 GT ein Schwergewicht. Während der Fahrt ist davon aber nichts zu spüren, hier ist das Handling wie auf einer 600er.

Yamaha Ténéré 700: Leichtgewichtiger Abenteurer

0
Vier Jahre haben die Yamaha-Entwickler an einer neuen Ténéré geschraubt. Die Reiseenduro glänzt mit geringem Gewicht, niedrigeren Preis und leichter Handhabung. Es ist ein mittlerweile ungewohntes Gefühl, sich mit einer lediglich 204 Kilogramm leichten Reiseenduro unwegsame Bereiche Spaniens untertan zu machen. Denn die meisten der heute am Markt befindlichen Sports-Adventure-Bikes wiegen einen oder sogar zwei Zentner mehr. Zudem leistet der...

Triumph Sprint ST: Perfekter Dreiklang

0
Die Triumph Sprint ST versprüht nobles britisches Understatement. Auf der Straße legt das Modell des Jahrganges seine Zurückhaltung aber ab. Die Britin tut dies mit überzeugenden Fahrleistungen.

Kantige Muskelspiele mit Stil

0
Unter den VRSC-Modellen von Harley-Davidson sticht die kraftvoll geschnittene V-Rod Muscle besonders hervor. Die 18.445 Euro teure Muscle pflegt den selbstbewussten Auftritt des waschechten Custombikes.

BMW K 1600 GT: Super 6

0
BMW schickt am 19. März die K 1600 GT und GTL an den Start. Das Flaggschiff der Münchner bringt alles mit, um im Tourermarkt für Unruhe bei den Mitbewerbern zu sorgen. Und das nicht nur wegen des neuen Sechszylinder-Motors.

Triumph Tiger Explorer: Die Angreiferin

0
Triumph Tiger Explorer.
Wer über Reise-Enduros spricht, der kommt schnell auf die BMW R 1200 GS zu sprechen. Sie ist der unumstrittene Bestseller im Segment. Doch die Triumph Tiger Explorer bringt alles mit, um der Münchner Konkurrenz zu machen.

KTM 1290 Super Duke R: Sie hält, was sie verspricht

0
Die neue KTM 1290 Super Duke R rollt in den nächsten Wochen zu den Händlern. Die Österreicher preisen die neue Maschine als „The Beast“ an. Man konnte schon bei der 2013 in ihrer ersten Generation vorgestellten KTM 1290 Super Duke darüber streiten, ob der Modell-Slogan „The Beast“ wirklich zutrifft oder auch nicht; dieses extrem starke und leichte Nakedbike ließ...

BMW K 1200 GT: Touren im ICE-Tempo

0
Die BMW K 1200 GT ist der ultimative Tourer. Die neue Maschine der Münchner ist nicht nur außerordentlich langstreckentauglich, sondern lässt auch die Sportfraktion ausgesprochen alt ausschauen.

Aprilia RS 660: Ab durch die neue Mitte

0
Der italienischer Motorradhersteller Aprilia bringt seine neuen Mittelklasse-Bikes auf den Markt. Den Auftakt macht die von uns getestete RS 660. Diesseits der ultrastarken Sportler hat Aprilia eine neue Mittelklasse kreiert. Für die RS 660 halbierten die Ingenieure aus Kostengründen Elfhunderter-V4, gaben ihm aber 11,7 Millimeter mehr Hub mit auf den Weg. Aus 660 Kubikzentimetern Hubraum kitzelt Aprilia 100 PS und 67...

Emco Nova R 3000: Überzeugt nicht nur beim Ampelstart

0
Emco hat sich einen Namen mit Badausstattungen gemacht. Doch mittlerweile steht das Unternehmen aus Lingen im Emsland längst auch für seine Elektro-Roller. Der 2015 verstorbene Inhaber Harald Müller hatte die Idee zur elektrifizierten urbanen Mobilität von einer seiner Dienstreisen nach China mitgebracht. Heute stammen die Novi, Novanti und Nova genannten Fahrzeuge zwar immer noch auch China, werden aber nicht bei...

BMW HP4: Weißblaue Rakete

0
BMW HP4
Bereits die BMW S 1000 RR ist eine Ansage als Supersport-Motorrad. Doch es gibt immer eine Steigerung, bei den Münchnern trägt sie den Zusatz HP4 in der Modellbezeichnung. Was das Bike zu bieten hat, zeigt uns Test.

Insekt auf Beuteflug

0
Die Aufmerksamkeit ist auf dem Can-Am Spyder Roadster garantiert. Das Dreirad vereint die Vor- und Nachteile eines Autos ebenso wie die eines Motorrads.

Eroberung der Innenstädte

0
Yamaha stellt mit der neuen XJ6 ein bezahlbares Mittelklassemotorrad auf die Räder. Trotz eines attraktiven Preises bietet das Bike eine Menge Fahrspaß.

FXDCI Super Glide Custom: Harley bietet Big Twin für Einsteiger

0
Wenn Harley Davidson ein Big-Twin- Einsteigermodell anbietet, bedeutet das nicht gleichzeitig einen günstigen Preis. Aussehen und Sound der Dyna Super Glide Custom entschädigen aber für die Kosten.

Kawasaki Versys 1000: Das Abenteuer ruft

0
Die Kawasaki Versys 1000 ist das neuste Modell des japanischen Motorradherstellers. Angepriesen wird es von den Marketingexperten mit dem Slogan „Adventure calling“. Zwar vermeiden es die Marketingleute wie Produktentwickler im Falle der neuen Versys 1000 sorgfältig von einem Abenteuermotorrad zu reden. Doch gleichzeitig suggerieren sie mit dem Slogan „Adventure calling!“, dass der geneigte Versys-Käufer ja nur darauf wartet, ins staubige...

Triumph Speed Triple RS: Vergebliche Suche nach Kritik

0
Die Speed Triple RS von Triumph leistet sich keine Schwächen.
Triumph hat bei der Speed Triple den Hubraum vergrößert. Das Bike der Briten ist nun mit 765 Kubik unterwegs. Bei der von uns getesteten RS, dem Spitzenmodell der Baureihe, verfügt der Dreizylindermotor über 123 PS Leistung.

Frischer Wind in der Mittelklasse

0
Honda hat das Naked Bike CBF 600 und ihre verkleidete Schwester CBF600S optisch moderat verändert. Ganz unangetastet blieb der Einstiegspreis.

Indian Challenger: Angriff auf die Road Glide

0
Idian hat sich viel vorgenommen. Mit der Challenger will man der Road Glide von Harley-Davidson Konkurrenz machen. Der Name der neuesten Indian ist Programm: Die US-Firma, 2011 vom finanzstarken Polaris-Konzern zum mutmaßlich dauerhaften Leben wiedererweckt, hat schon bei vier der fünf seither präsentierten Modelle diverse Harleys im Visier gehabt, nun zielt man mit der Challenger (deutsch „Herausforderer“) auf die...

Triumph Daytona 675R: Edler Supersportler

0
Der britische Motorradhersteller Triumph bietet von der Daytona 675 auch eine R-Version an. Sie bietet ihrem Fahrer noch sportlichere Fahreigenschaften und nette Details.

Niu N1S: Emissionsfrei durch die Stadt

0
Der Niu schafft rund 50 Kilometer mit einer Ladung
Niu hat sich als noch junges Startup gleich an die Spitze der Elektroroller gesetzt. Der N1S sorgt nicht nur für ein reines Gewissen, sondern zudem auch noch für eine Portion Fahrfreude – wenn die Distanz nicht zu lang ist.

Die neue Mitte

0
Yamaha gibt sich selbstbewusst. Mit seinen neuen Modellen FZ8 und Fazer 8-Modellen will der japanische Motorradhersteller die Mittelklasse aufmischen.

Der Flair der Sixtees

0
Sie ist spartanisch, aber dennoch stilvoll. Die Triumph Thruxton erinnert an die Cafe Racer der 60er. Unterwegs macht man mit der Britin durch den sonoren Klang des Motors auf sich aufmerksam.

Triumph Sprint ST: Britische Alleskönnerin

0
Triumph präsentiert mit der Sprint ST einen Sporttourer, der kaum Wünsche offen lässt. Mit einem Preis von knapp unter 12.000 Euro braucht die Maschine die Konkurrenz nicht zu scheuen.

Kawasaki W800: Erinnerungen an die Roaring Sixties

0
Die Kawasaki W800 erinnert an die klassischen englischen Bikes der 60er Jahre. Der Parallel-Twin leistet dabei 48 PS. Klassisch gestylte Motorräder sind en vogue. Dabei kommt es allerdings nicht nur auf den optischen Reiz an, sie sollen auch den schnörkellosen Fahrspaß bieten, den ein Motorrad in den Sechziger und Siebziger Jahren bot. Natürlich mit einem traditionellen Twin versehen, der auf...

Honda Forza 750: Maßstab bei den Maxi-Scootern

0
Mit seiner Forza 750 legt Honda die Messlatte bei den Maxi-Scootern nochmals höher. Der Roller ist entsprechend auch das Oberhaupt der dreiköpfigen Forza-Rollerfamilie. Dabei setzt der ab 11.240 Euro erhältliche Japaner neue Maßstäbe bei Motor, Fahrwerk und Ausstattung. Der Forza 750 kommt mit einem Reihenzweizylinder, Doppelkupplungsgetriebe, motorradähnlichem Fahrwerk und jeder Menge Elektronik. Trotzdem ist er eindeutig ein Roller, das...

Yamaha MT-09 Tracer: Spaßbringer

0
Die Yamaha MT-09 Tracer bringt Fahrspaß.
Yamaha hat von seiner erfolgreich laufenden MT-09 eine weitere Variante auf den Markt gebracht: die Tracer: sie verfügt nicht nur über eine partielle Verschalung, sondern auch über ein neues Motormapping.

Aprilia Shiver SL 750: Nackte Versuchung

0
Die SL 750 von Aprilia belebt den Markt der unverkleideten Allrounder. Neben einer guten Verarbeitung bietet das Bike vor allem auch überzeugende Fahrleistungen.

Harley-Davidson CVO Limited: Fahrendes Sofa

0
Über 400 Kilogramm schwer, die Harley CVO Limited
So etwas wie die Harley-Davidson CVO Limited muss man mögen: Ein Motorrad mit einem Gewicht von 431 Kilogramm will erst einmal bewegt und bei einem Preis von knapp 42.000 Euro auch bezahlt werden. Doch die Kunden stehen drauf.