Brabus Bullit Coupé: Stärkste C-Klasse aller Zeiten

Kleinserie geplant

Brabus Bullit Coupé: Stärkste C-Klasse aller Zeiten
800 PS erhielt das Brabus Bullit Coupé © Brabus

Brabus verschafft der C-Klasse Coupé von Mercedes 800 PS. Aber auch der Preis des Zwölfzylinders ist recht orbitant.

Genug ist dem Autoveredler Brabus nicht genug: Wo der Mercedes-Werkstuner AMG bei der Leistungssteigerung des C-Klasse Coupés mit 380 kW/517 PS Schluss macht, legt der Tuner aus Bottrop noch einmal nach. Auf dem Genfer Autosalon vom 8. bis 18. März präsentiert Brabus das Bullit Coupé mit 588 kW/800 PS. Die nach Werksangaben «stärkste C-Klasse aller Zeiten» bekommt anstelle des V8-Motors einen Zwölfzylinder aus der Mercedes S-Klasse, dessen Hubraum auf 6,3 Liter erweitert wurde.

Vorheriger ArtikelEnvia: Durchbruch bei der Batterieforschung
Nächster ArtikelVW setzt beim Cross Coupé auf Dieselhybrid
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.

Keine Beiträge vorhanden