Jaguar F-Pace zeigt sich vor Premieren-Event

Marktstart im kommenden Jahr

Jaguar F-Pace zeigt sich vor Premieren-Event
Jaguar steigt mit dem F-Pace ins SUV-Segment ein. © Jaguar

Als getarnter Prototyp war der Jaguar F-Pace schon als Servicecar bei der Tour de France unterwegs. Nun zeigen die Briten, wie das Serienmodell aussehen wird.

Zehn Tage vor dem Premieren-Event am Vorabend der IAA in Frankfurt hat Jaguar das erste Foto des Serienmodells des F-Pace veröffentlicht. Das SUV, das als Prototyp schon bei der Tour de France für das Team Sky unterwegs war, soll vor allem den Mitbewerbern Porsche Macan und Audi Q5 Paroli bieten.

Auch neue Jaguar XJ und F-Type auf der IAA

Das erste Crossover-Modell der Briten fußt auf der Leichtbau-Architektur, auf denen auch die neusten Modelle XF oder XE gefertigt wurden, die ebenfalls in diesem Jahr, dem 80. der Marke, auf den Markt kamen. Preise für den F-Pace, der 2016 auf den Markt kommt, nannte Jaguar noch nicht.

Neben dem SUV präsentiert das Unternehmen auch die Modelljahrgänge 2016 des Flaggschiffs XJ sowie des Sportwagens F-Type, der nun auch mit Allradantrieb und manuellem Schaltgetriebe geordert werden kann. (AG)

Keine Beiträge vorhanden