Dacia: Sandero und Logan nun“Live“

Sondermodelle

Dacia: Sandero und Logan nun“Live“
Der Dacia Logan Live © Dacia

Sondermodelle sollen bekanntlich die Kauflaune beflügeln. Für den Logan und den Sandero legt sich die rumänische Marke noch mal ins Zeug.

Mit gehobener Ausstattung bietet Dacia die Modelle Sandero und Logan MCVunter der Bezeichnung "Live" als Sondermodelle mit einem Preisvorteil von 350 Euro an. Damit müssen für den Sandero Live ab 8.890 Euro und für den Kombi Logan MCV Live ab 10.890 Euro hingeblättert werden.
Beide Modelle verfügen als serienmäßige Ausstattung über eine manuelle Klimaanlage, CD-Radio mit MP3-Funktion und AUX-Anschluss für externe Geräte, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie elektrische Fensterheber vorn.

Zierleiste in Wagenfarbe

Der Sandero Live lässt sich am Kühlergrill mit Zierleiste in Wagenfarbe erkennen, beim Logan Live glänzt hier Chrom. Serienmäßig sind beide in den Farben Weiß und Blau zu bekommen, optional stehen Rot und Schwarz zur Verfügung. Das Interieur ist in Schwarz/Antrazit gehalten.

Der Sandero Live ist mit dem 1,2-Liter-Benziner und 1,5-Liter-Diesel mit jeweils 55 kW/75 PS erhältlich. Den Logan MCV Live gibt es als Benziner 1.6 MPI 85 mit 62 kW/84 PS und Diesel dCI 90 eco² mit 65 kW/88 PS. (mid)

Vorheriger ArtikelInfiniti JX: SUV mit Rückfahr-Notbremse
Nächster ArtikelViele Parkhäuser sind eng und schmutzig
Nach dem Studium hat er in einer Nachrichtenagentur volontiert. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche.

Keine Beiträge vorhanden