BMW R 1200 GS Triple Black: Dunkler Klassiker

Sondermodell für 570 Euro Aufpreis

BMW R 1200 GS Triple Black: Dunkler Klassiker
Die BMW R 1200 GS Triple Black kostet mindestens 15.520 Euro. © BMW

BMW bringt ein Sondermodell der R 1200 GS. Bei der Reiseenduro werden Schmutzflecken zunächst nicht als erstes ins Auge fallen.

Fast ganz in Schwarz präsentiert sich das Motorrad-Sondermodell BMW R 1200 GS Triple Black. Nur wenige Teile wie Rahmen, Motor und Schwinge sind bei der Reiseenduro in Grau gehalten.

BMW R 1200 GS Triple Black für 15.520 Euro

Zur Ausstattung zählen darüber hinaus Kreuzspeichenräder mit schwarzem Felgenbett und eine geprägte Sitzbank. Der Preis für die Spezialausgabe des meistverkauften Motorrads in Deutschland beträgt 15.520 Euro. Das entspricht einem Aufpreis von 570 Euro gegenüber dem Standardmodell. (SP-X)

Vorheriger ArtikelMitsubishi L200: Betont rustikal aerodynamisch
Nächster ArtikelSuzuki Grand Vitara: Ende nicht nur im Gelände
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.

Keine Beiträge vorhanden