Top-Version des Bentley Continental GTC

610 PS unter der Haube

Top-Version des Bentley Continental GTC
Topversion des Bentley Continental GTC © Foto: Bentley

Das Luxus-Cabrio Bentley Continental GTC wird in einer neuen Top-Version angeboten. Mit 610 PS hat sie 50 PS mehr Leistung als die Standardausführung.

Eine neue Top-Version seines Luxus-Cabrios Bentley Continental GTC kommt im Juli unter dem passenden Beinamen «Speed» auf den Markt. Der luxuriöse 2+2-Sitzer wird von einer 449 kW/610 PS starken Ausbaustufe des V12-Twinturbo-Benziners angetrieben und erreicht geschlossen eine Spitzengeschwindigkeit von 322 km/h. Wer unempfindlich gegen Zugluft und Windgeräusche ist, darf auch mit offenem Verdeck auf maximal 312 km/h beschleunigen. Der Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 dauert 4,8 Sekunden. Der Kraftstoffverbrauch soll sich auf 16,6 Liter je 100 Kilometer belaufen, was einem CO2-Ausstoß von 396 Gramm pro Kilometer entspricht.

50 PS mehr als Standard-Version

Draufsicht auf den Bentley Continental GTC Foto: Bentley

Äußerlich setzt sich die Top-Version unter anderem durch schwarze Lüftungsgitter an der Front, 20-Zoll-Felgen mit Hochgeschwindigkeitsreifen, eine tiefer gelegte Karosserie und größere Auspuff-Endrohre von der 50 PS schwächeren Standardversion ab. Der Preis für den noblen Allrader beträgt 222. 649 Euro. Bentley rechnet mit einem Anteil von zwei Dritteln am weltweiten Absatz der GTC-Modellreihe. (mid)

Keine Beiträge vorhanden