Skoda Fabia unter 10.000 Euro

Neues Sondermodell

Skoda Fabia unter 10.000 Euro
Vom Skoda Fabia gibt es nun ein günstiges Sondermodell © Skoda

Skoda versucht den Absatz des Fabia anzukurbeln. Dafür bietet die VW-Tochter den Kleinwagen nun als Sondermodell Classic zu einem Preis knapp unter 10.000 Euro an.

Ein preiswertes Sondermodell soll nun den Absatz des Skoda Fabia auf dem gesättigten Kleinwagenmarkt ankurbeln. In der neuen Version "Classic" kostet die fünftürige Limousine ab 9990 Euro, den Kombi gibt es ab 11 149 Euro. An Bord sind unter anderem Klimaanlage, der Schleuderschutz ESP und Zentralverriegelung.

Aufpreis für Komfortpaket

Gegen 589 Euro Aufpreis gibt es ein Komfortpaket mit elektrischen Fensterhebern und CD-Radio. Für den Kombi stehen zwei 1,2-Liter-Ottomotoren mit 51 kW/69 PS und 63 kW/86 PS zur Wahl, für die Limousine gibt es darüber hinaus einen 1,2-Liter-Benziner mit 44 kW/60 PS. (mid)

Vorheriger ArtikelZafira-Nachfolger kommt Ende 2011
Nächster ArtikelBMW X3 zieht gen Westen
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er in einer Nachrichtenagentur volontiert. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.

Keine Beiträge vorhanden