Preis für Alfa Romeo Giulietta steht fest

Marktstart im Mai

Preis für Alfa Romeo Giulietta steht fest
Der Alfa Romeo Giulietta © Der Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo hat den Preis für die Giulietta bekannt gegeben. Der Marktstart wird im Mai erfolgen. Dann werden drei Benziner und zwei Diesel bestellbar sein.

Zu Preisen ab 19 900 Euro kommt im Mai der Alfa Romeo Giulietta zum Händler. Das Motorenprogramm für den Nachfolger des kompakten Alfa 147 umfasst drei Benziner und zwei Diesel. Den Einstieg bildet ein 88 kW/120 PS starker 1,4-Liter-Vierzylinder-Ottomotor mit Turboaufladung. In der stärkeren Ausbaustufe zu Preisen ab 22 400 Euro verfügt das Triebwerk über die neuartige variable Ventilsteuerung "Multi Air" und kommt auf 125 kW/170 PS.

Top-Benziner mit 235 PS

Top-Benziner ist ein 1,8-Liter-Vierzylinder-Turbo mit 173 kW/235 PS, der ab 28 300 Euro zu haben ist. Auf Dieselseite stehen ein 1,6-Liter-Vierzylinder-Motor mit 77 kW/105 PS und ein 2,0-Liter-Triebwerk mit 125 kW/170 PS zur Wahl. Die Preisliste startete bei 21 400 Euro beziehungsweise 25 300 Euro. Für die Kraftübertragung sorgt ein manuelles Sechsganggetriebe. Zur Serienausstattung gehören außerdem etwa sechs Airbags, der Schleuderschutz ESP mit elektronischer Differenzialsperre, Klimaanlage und Start-Stopp-Automatik. (mid)

Vorheriger ArtikelNutzfahrzeugmarkt weiter rückläufig
Nächster ArtikelLexus baut Hybridangebot aus
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er in einer Nachrichtenagentur volontiert. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.

Keine Beiträge vorhanden