Chip-Krise: Nachfrage nach Auto-Abos steigt stark

Chip-Krise: Nachfrage nach Auto-Abos steigt stark
Volvo hat früh mit Abo-Modellen begonnen © Volvo

Auto-Abos werden immer beliebter. Manche Kunden nutzen in der Chip-Krise das Angebot auch, um die Wartezeit bis zum Neuwagen zu überbrücken.

Corona-Krise und Chip-Mangel haben die Autoindustrie noch immer fest im Griff. Käufer von Neuwagen müsse daher nicht selten mit langen Wartezeiten rechnen. Als Zwischenlösung bietet sich ein Auto-Abo an. Für einen monatlichen Festpreis erhalten Nutzer einen Neuwagen oder ein junges Gebrauchtfahrzeug inklusive Zulassung, Steuern, Versicherung und Wartung. Mitunter ist sogar der Reifenwechsel im Preis enthalten. Es fallen dann nur noch die Tank- bzw. Ladekosten an.


Ein Modell, das Zuspruch findet. So verzeichnete die Meta-Suchmaschine GoLeasy im 4. Quartal 2021 nach eigenen Angaben 56 Prozent mehr Klicks auf eine temporäre Abo-Nutzung als im vorherigen Quartal. Das Angebot für Auto-Abos nimmt demnach ebenfalls kontinuierlich zu. Im 4. Quartal 2021 stiegen die neu hinzugekommenen Auto-Abo-Angebote auf GoLeasy um 37 Prozent gegenüber dem 3. Quartal 2021. Das Center Automotive Research (CAR) prognostiziert, dass die Anzahl der Auto-Abos in Deutschland bis zum Jahr 2030 auf bis zu eine Million Verträge anwachsen wird.

Laufzeiten kürzer als beim herkömmlichen Leasing

Bis alle Modelle und Ausstattungen, die vom Halbleiter-Mangel betroffen sind, wieder verfügbar sein werden, wird nach Auffassung von Experten noch einige Zeit vergehen. Mit der Nutzung von Auto-Abos lassen sich diese Angebotsprobleme leicht überbrücken, weil die Fahrzeuge in der Regel verfügbar sind – und die Vertragslaufzeiten kürzer als beim herkömmlichen Leasing.

„Wir können natürlich nicht genau sagen, wie viele Anfragen auf den Chip-Mangel zurückzuführen sind, aber wir beobachten, dass die Nachfrage für eine temporäre Abo-Nutzung sprunghaft zugenommen hat“, sagt GoLeasy- Geschäftsführer Julian Melzig. Auto-Abos böten auch die Möglichkeit, alternative Antriebe vor einer endgültigen Bestellung auszuprobieren.

GoLeasy bündelt das Angebot zahlreicher Auto-Abo-Plattformen auf einer Webseite. Die Suchmaschine zeigt, was ein Abo eines Fahrzeugs monatlich kostet und erlaubt nach eigenen Angaben einen schnellen und transparenten Preisvergleich für das Wunschfahrzeug in ganz Deutschland. Dadurch lasse sich viel Zeit bei der Suche nach dem besten Angebot sparen.

Keine Beiträge vorhanden