Suche nach Verbrauch

Geben Sie bitte ein oder mehrere Wörter ein.

z.b. Suche nach reifen oder nach autopapst andreas kessler oder nach sport design

Es wurden zuviele Ergebnisse gefunden, bitte die Suche präzisieren

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

Studie des ICCT

Kraftstoffverbrauch 42 Prozent über Herstellerangaben

Neuwagen in Europa verbrauchen 42 Prozent mehr als vom Hersteller angegeben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des International Council on Clean Transportation.

Verpflichtende Umrüstung

VW-Kunden sollten auf Gewährleistungsansprüche achten

Kunden von VW sollten sich mit Blick auf die verpflichtenden Umrüstungen im Abgasskandal ihre Gewährleistungsansprüche sichern. Darauf macht die Verbraucherzentrale Sachsen aufmerksam.

Greenpeace protestiert

Merkel: Glaubwürdigkeit der Verbraucher zurückgewinnen

Angela Merkel hat am Donnerstag offiziell die 67. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) eröffnet. Dabei sparte die Bundeskanzlerin nicht an Kritik in Richtung der Autohersteller.

Bundesregierung gegen Änderung

Steuerprivileg für Diesel-Kraftstoff bleibt erhalten

Die Begünstigung des Diesel-Kraftstoffes bleibt unangetastet. Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert zugleich eine Transparenz, das sich die Verbraucher auf die versprochenen Werte verlassen können.

Geplante Diesel-Umrüstung

Verbraucherschützer verlangen konkrete Zusagen

Die Verbraucherzentrale Bundesverband fordert von den Autoherstellern konkrete Zusagen für die geplante Umrüstung von Dieselmodellen. Besonders rechtsverbindliche Garantien würden verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen.

Als «kleines Zeichen der Demut und Einsicht»

Maas rät Auto-Manager zum Boni-Verzicht

Heiko Maas hat an die Auto-Manager appelliert, aufgrund des Abgas-Skandals auf ihre millionenschweren Boni zu verzichten. Zugleich setzt sich der Justizminister für eine verstärkte Rolle des Verbraucherschutz beim KBA ein.

Strategie «Nachhaltiges Zoom-Zoom 2030»

Mazda kombiniert Benziner mit Dieseltechnologie

Mazda rüstet für die Zukunft. Im Rahmen der Präsentation „Zoom-Zoom 2030“ stellten die Japaner die neue Motorengeneration vor, deren Verbrenner den Verbrauch und die Emissionen weiter senken.

E-Hybrid

Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid: Der Familien-Spyder

Porsche setzt seine Elektrifizierung fort. So stellt der Panamera Turbo SE-Hybrid das Topmodell der Baureihe dar. Es soll sich mit einem Verbrauch von 2,9 Liter begnügen. Hört sich gut an. Doch wie schaut die Realität aus?

Mögliches Autokartell

Verbraucherschützer rechnet mit Klagewelle

Klaus Müller erwartet wegen eines möglichen Auto-Kartells eine Klagewelle. Die Kunden hätten deshalb einen zu hohen Preis gezahlt, sagte der Chef des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen.

Hersteller sollen für Schäden aufkommen

Maas für Klagemöglichkeiten geschädigter Kunden

Heiko Maas wirbt für neue Klagemöglichkeiten der Verbraucher bei Massenanfällen wie beim Diesel-Skandal. Auch beim Kraftfahrtbundesamt sollte ein Verbraucherbeirat isntalliert werden, sagte der Bundesverbraucherminister.

Streit mit Verbraucherschützern

VW will Umrüstung 2017 beenden

Volkswagen hat weltweit etwa 50 Prozent der manipulierten Dieselfahrzeuge umgerüstet. Eine Verlängerung der freiwilligen Kulanzregel lehnt der Konzern jedoch ab.

Test des ACE

Kühlboxen: Günstig siegt

Die günstigste und die teuerste Kühlbox haben im Test des ACE den Sieg davongetragen. Während die acht getesteten Boxen bei allgemeinen Qualitätseindruck gut abschnitten, war der Stromverbrauch ein genereller Schwachpunkt.

Bioethanol-Verbrauch steigt

Super E10 bleibt Stiefkind

Die Akzeptanz von Super E10 sinkt bei den deutschen Autofahrern weiterhin. Sechs Jahre nach der Einführung des stärker ethanolhaltigen Kraftstoffes fiel die Quote um einen weiteren Prozentpunkt.

Neue Generation

UniAir: Schaeffler spart in der Oberklasse

Schaeffler hat eine neue Generation des 2009 eingeführten UniAir präsentiert. Das vollvariable elektrohydraulische Ventilsteuerungssystem hilft, Verbräuche in der automobilen Oberklasse zu mindern.

Verdacht der Verbrauchertäuschung

Französische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen PSA

Die französische Justiz strengt nun auch Ermittlungen gegen PSA Peugeot Citroen wegen möglicher Täuschungen bei Abgaswerten an. Die künftige Opel-Mutter bestreitet Manipulationen.

Dieseldebatte verunsichert Verbraucher

Neuwagen-Rabatte auf Rekordhöhe

Die Rabatte für Neuwagen haben einen neuen Bestwert erreicht. Durch die Debatte um den Dieselmotor werden die Nachlässe in den kommenden Monaten auch nicht mehr großartig zurückgehen.

Reise-Enduro wurde überarbeitet

BMW R 1200 GS: Mehr Elektronik, geringerer Verbrauch

BMW hat die R 1200 GS elektronisch aufgerüstet. Dazu gehört nicht nur ein dynamisches Bremslicht, ein Kurven-ABS, sondern aufgrund der Homologationsnorm Euro4 ist die Reise-Enduro nun auch mit Katalysator unterwegs. Doch das alles hat seinen Preis.

Mehr PS und höherer Verbrauch

Gefährliche CO2-Falle durch SUV-Trend

Trotz verbrauchsärmerer Motoren steigen die CO2-Emissionen in Deutschland weiter an. Der Trend zu SUV sowie ein sinkender Dieselanteil bei ebenfalls gefallenen Kraftstoffpreisen treibt die Autohersteller in eine CO2-Falle.

Studie der Beuc

E-Autos könnten 2024 bei Kosten mit Verbrennern gleichziehen

Die Kosten für Elektroautos könnten ab dem Jahr 2024 mit denen von Verbrennungsmotoren gleichziehen. Dafür bedürfe es indes auch entsprechender Vorgaben seitens des Gesetzgebers, so der europäische Verbraucherschutzverband Beuc.

Inkonsequentes Handeln

VW-Chef Müller versteht Kunden bei E-Mobilität nicht

VW-Chef Matthias Müller sieht in der zaghaften Nachfrage der Kunden nach Elektroautos eine gewisse Inkonsequenz. Zwar würden die Verbraucher im Alltag grün denken, aber die E-Mobilität mit spitzen Fingern behandeln.

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20