17. Juli 2017

Kleines SUV kommt im Herbst Kia preist Stonic ein

Kia steigt mit dem Stonic ins Segment der kleinen SUV ein
Kia steigt mit dem Stonic ins Segment der kleinen SUV ein © Kia

Kia hat die Preise für den Stonic bekannt gegeben. Das kleine SUV der Koreaner kommt Ende September nach Deutschland.




Mindestens 15.790 Euro werden für den neuen Kia Stonic fällig, der am 30. September seine Premiere in Deutschland feiert. Dabei hat der Kunde die Wahl zwischen vier Ausstattungsvarianten: Edition7, Vision, Spirit und Platinum Edition.

Zum Serienumfang der Edition 7 gehören ein 7,0-Zoll-Touchscreen samt Smartphone-Kopplung, Klimaanlage, Bluetooth-Freisprechen sowie eine Start-Stop-Automatik. Wer das Topmodell Platinum Edition bestellt, darf sich auf ein Navigationsgerät, Digitalradio, Rückfahrkamera, Klimaautomatik, ein elektrisches Glasschiebedach sowie 17-Zoll-Felgen freuen.


Vier Motoren zur Auswahl

Motorenseitig bietet Kia vier verschiedene Aggregate an, drei Benziner (zwei Sauger und einen Turbo) sowie einen Diesel. Die Leistungsspanne reicht von 62 kW/84 PS bis zu 88 kW/120 PS. Am oberen Ende der Skala rangiert der 1,6 Liter große Turbodiesel mit 81 kW/110 PS. Angetrieben werden immer die Vorderräder, es gibt manuelle Fünf- und Sechsgang-Schaltgetriebe.

Bei den Fahrassistenten sind ab der Ausstattung Spirit ein Spurhalte-, ein Müdigkeits- sowie ein Notbremsassistent samt Fußgängererkennung an Bord. In der Platinum Edition sind außerdem eine Spurwechselhilfe und ein Querverkehrswarner enthalten. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Kia

SUV mit frühen MängelnKia Sportage: Zweifelhafte Tradition

Der Kia Sportage hat sich im Laufe seiner Jahre zum astreinen SUV gewandelt. Seine zahlreichen Probleme sind aber auch bei jüngeren Modellen erhalten worden.


Cocnept Car in Lava RedKia-Studie Proceed: Vorbote der neuen Ceed-Familie

Kia bewirbt sich auf der IAA um den Preis der schönsten Studie. Zugleich gibt der ausgestellte Proceed erste schöne Hinweise auf die folgende Ceed-Generation.


Studie auf der IAAKia gibt Ausblick auf neue Ceed-Familie

Kia startet in die letzte Etappe für die neue Generation des Ceed. Auf der IAA in Frankfurt geben die Koreaner einen ersten Ausblick auf die neue Generation der kompakten Baureihe.



Mehr aus dem Ressort

Nach zwölf Jahren legt Aston Martin den Vantage neu auf
Zweite Generation des EinstiegsmodellsAston Martin Vantage: James Bond lässt grüßen

Aston Martin hat den Vantage neu aufgelegt. Das Einstiegsmodell der britischen Luxusmarke orientiert sich dabei recht stark am Dienstwagen des Agenten im Dienste seiner Majestät.


Honda hat den Jazz neu aufgelegt
Autos unter 10.000 EuroEinstiegsmodelle für Fahranfänger

Das erste eigene Auto sollte klein und möglichst günstig sein. Wir stellen Modelle unter einem Einstiegspreis von 10.00 Euro vor.


Apollo Intensa Emozione.
Supersportwagen für zwei Millionen EuroApollo Intensa Emozione: Carbon-Flunder mit V12-Power

Gumpert ist Vergangenheit, der Modellname Apollo nicht. Nun gibt es den Supersportler dank chinesischem Geld und italienischem Knohow mit V12-Power.