14. September 2017

Cocnept Car in Lava Red Kia-Studie Proceed: Vorbote der neuen Ceed-Familie

Der Kia Proceed würde auch als Serienfahrzeug eine gute Figur abgeben
Der Kia Proceed würde auch als Serienfahrzeug eine gute Figur abgeben © Kia

Kia bewirbt sich auf der IAA um den Preis der schönsten Studie. Zugleich gibt der ausgestellte Proceed erste schöne Hinweise auf die folgende Ceed-Generation.




Mit der Proceed-Studie gibt Kia auf der IAA (14.-24. September) die optische Marschrichtung für die nächste Generation der kompakten Ceed-Familie vor. Entstanden ist der ansprechende Viertürer wenige Meter neben dem Messegelände, in Kias Frankfurter Design-Zentrum.

Zum Hingucker wird die Design-Studie insbesondere durch ihre fließende Dachlinie sowie die scheinbar schwebende C-Säule. Auffällige 20-Zöller und das Familiengesicht mit der Tigernase sorgen für Markenidentität.


13 Lackschichten für den Kia Proceed

Die Studie ist in dem speziell kreierten Farbton „Lava Red" lackiert. Dazu wurden von Hand insgesamt 13 Lackschichten in Schwarz, Chromeffekt-Silber und Rot aufgetragen, die eine strahlende Hochglanzoberfläche ergeben, wie Kia mitteilte.

Während die durch ein filigranes Lichtband beleuchtete Fenstergrafik wohl der Studie vorbehalten bleiben wird, hat das intern noch diskutierte Karosseriekonzept womöglich eine Chance auf Realisation. Allzu lange dürfte der nächste Ceed übrigens nicht mehr auf sich warten lassen – schließlich wurde das aktuelle Modell bereits im Jahr 2012 eingeführt. (AG/SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Automessen



Mehr zur Marke Kia

Nun auch für Variante mit FrontantriebKia Sportage mit neuem 1,6-Liter Turbobenziner

Bislang war der 1,6 Liter Turbobenziner im Kia Sportage nur mit Allradantrieb erhältlich. Jetzt offeriert der Hersteller das Aggregat auch für die Frontantriebs-Variante.


SUV mit frühen MängelnKia Sportage: Zweifelhafte Tradition

Der Kia Sportage hat sich im Laufe seiner Jahre zum astreinen SUV gewandelt. Seine zahlreichen Probleme sind aber auch bei jüngeren Modellen erhalten worden.


Studie auf der IAAKia gibt Ausblick auf neue Ceed-Familie

Kia startet in die letzte Etappe für die neue Generation des Ceed. Auf der IAA in Frankfurt geben die Koreaner einen ersten Ausblick auf die neue Generation der kompakten Baureihe.



Mehr aus dem Ressort

Toyota gibt mit der Studie FT-AC einen ersten Ausblick auf den RAV4
SUV mit Trekking-AmbitionenToyota-Studie FT-AC gibt erste Ausblicke auf neuen RAV4

Toyota hat auf der Automesse in Los Angeles die Studie FT-AC präsentiert. Das SUV ist mit einigen cleveren Lösungen bestückt, die auch abseits das Fahrzeugs eingesetzt werden können.


Der neue Jeep Wrangler kommt wohl erst Ende 2018 nach Deutschland
Premiere in Los AngelesJeep Wrangler: Versicherter Retro-Charme

Jeep bringt die vierte Generation des Wrangler auf den Markt. Das Kultauto betont die erfolgreiche Vergangenheit und setzt zugleich auf Technik der Gegenwart.


Premiere auf Los Angeles Auto ShowBMW i8 kommt im Sommer als Roadster

Freunde des offenen Fahren können sich freuen: Der BMW i8 wird ab Sommer kommenden Jahres auch als Roadster erhältlich sein.